Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - K5 + Blitzen: Seltsames Verhalten
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 K5 + Blitzen: Seltsames Verhalten

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2010, 20:38    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Naja, wenn z.B. eine stark reflektierende Fläche im Bild ist, wirft die das Licht überproportional in Richtung Messzellen zurück und es kommt zu unterbelichteten Bildern. Mit dem Wissen im die Motivdistanz kann die Automatik dann einfach auf die Distanz blitzen um das zu vermeiden wenn das reflektierte Licht und die Distanz keinen rechten Sinn ergeben.

Ist es bei Canon nicht z.B. so, daß die Entfernung erst mit E-TTL II und bei Nikon mit TTL/BL Einzug hielt?

Das alles gibt aber nur Sinn beim direkten Blitzen und eben nicht beim indirekten und nicht beim entkoppelten (drahtlosen) Blitzen.

Ich vermute ja, daß Pentax versucht hat es den anderen nachzutun, aber vergessen hat das "Feature" beim nicht direkten Blitzen zu deaktivieren.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2010, 20:58    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Noch ein Test: Stelle ich den Blitz nahe ans Motiv wird wie schon erläutert ab einer gewissen Distanz das Motiv stark unterbelichtet. Nehme ich ihn aber jetzt in die Hand neben der Kamera und halte ihn direkt auf das (fokussierte) Motiv gerichtet, wird das Bild genauso belichtet wie wenn ich ihn im direkten Modus in den Blitzschuh setze.
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 47
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18251





blank.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2010, 21:19    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nein,weit früher wurden Entfernungen mit beachtet.Canon und Pentax ab Autofokus und Nikon ab D90 und AF D Objektiven.
Seinerzeit galten Canon und Pentax Blitztechniken als am zuverlässigsten.Nikon war dann später ähnlich gut.
Damals...

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
ergoden
Mr. Green
Mr. Green



Geschlecht:  Alter: 48
Mitglied seit: 14.06.2005
Beiträge: 27029
Wohnort: Vorwärts nach weit

Kamera: K-1 *ist Ds 645N
Zubehör: Stativ im Keller, Hülsenfrüchte von 15-400mm


blank.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2010, 21:26    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Früher hatte man ein wunderbares System A-TTL, allerdings braucht man so eine Meßzelle, die wahrscheinlich ungefähr so teuer wie ein Blesator ist, den Kunden hat man gesagt, dass man jetzt mit Vorblitz-TTL ein viel tolleres Verfahren hätte. Seitdem gibt es mehr Ärger mit fehlbelichteten Bildern und ganz neu Ärger mit geschlossenen Augen - aber ich denke das kann man auch als ein feature gegen rote Augen verkaufen.
_________________
Christian
Es gibt viele komische Dinge auf der Welt. Eines darunter ist die Einbildung des Weißen, er sei weniger wild als die anderen Wilden.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7756


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2010, 21:35    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Da ist noch mehr, oh Wunder, oh Wunder:

K-5 (FW 1.0) mit 58-1 / Wireless Blitzen (nur direkt, sonst Einstellungen analog Test 2, aber 4 Meter, Blitz-Zoom auf 35 mm)

und verschiedenen Objektiven (z.B. DA 12-24, DA 16-50, DA 50-135, FA 35).

Bei langer, mittlerer und kurzer Brennweite eines Zooms je die Entfernungseinstellung ändern - und staunen! SW-Roulette!

Checkt das bitte noch mal gegen, wenn es schon dauernd blitzt Wink


Es könnte u.U. sein, dass Pentax eine Entfernungs-abhängige Blitzsteuerung versucht hat ... glaube ich aber nicht dran, eher an einen Bug. Alles andere hätte den Ings doch auffallen müssen.


Gleiche Tests mit der K20 waren durchweg ok, bis auf geringe Belichtungsunterschiede

_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
~Benni~
VIP
VIP



Geschlecht:  Alter: 37
Mitglied seit: 01.07.2008
Beiträge: 227
Wohnort: Braunschweig

Kamera: K-5II
Zubehör: DA* 16-50 f2,8, DA* 55 f1,4, DA* 50-135 f2,8, DA 18-55II, Sigma 70-300 DG APO, Sigma 105mm 2,8 Macro


blank.gif
BeitragVerfasst am: 04. Dez. 2010, 11:27    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gabs nicht Rumors von nem neuen Blitzsystem ab der K-5 welches dann firmwareseitig noch nachgereicht wird? Damals unter dem Stichwort Synchronzeit.

Vielleicht sind sie damit noch nicht ganz fertig geworden (ähnlich der Serienbilder) und es wird bald ne neue Firmware nachgeschoben...

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7756


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 04. Dez. 2010, 12:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das wäre noch eine Erklärung. Schön wär's!
_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 04. Dez. 2010, 12:30    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

So Jungs und Mädels, es ist Wochenende. Es werden sich doch ein paar Leute finden die den 2x2-Bildertest von oben mal schnell machen und Ihrer Ergebnisse hier rein schreiben.

Einmal K10D/K20D, K-x/r, K-7, K-5, eine Olympus, eine Nikon und eine Canon sollten doch zu schaffen sein.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
dslr-rookie
VIP
VIP



Geschlecht:  
Mitglied seit: 09.09.2008
Beiträge: 319
Wohnort: Dresden

Kamera: diverse Pentax DSLR
Zubehör: so Einiges...


germany.gif
BeitragVerfasst am: 04. Dez. 2010, 19:03    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« HankEr » hat folgendes geschrieben:
So Jungs und Mädels, es ist Wochenende. Es werden sich doch ein paar Leute finden die den 2x2-Bildertest von oben mal schnell machen und Ihrer Ergebnisse hier rein schreiben.

Einmal K10D/K20D, K-x/r, K-7, K-5, eine Olympus, eine Nikon und eine Canon sollten doch zu schaffen sein.

Auch wenn ich dem "Test" keinen tieferen Sinn abgewinnen kann, hier die Bilder mit einer K-7, FW 1.10.20.26,
    M-Mode
    MF
    Blitz-WB
    alle Korrekturen auf +/- 0
    f8
    ISO200
    1/125
    Blitze ohne Streuscheibe benutzt
    AF540FGZ auf der Kamera (P-TTL bzw. wireless P-TTL-Control)
    AF360FGZ als P-TTL-Slave, alle Bilder JPEG ooC nur verkleinert


Reihenfolge ist eigentlich selbsterklärend und gemäß Deiner Ansage:
1.) P-TTL fern
2.) P-TTL nah
3.) wireless Control mit Slave fern
4.) wireless Control mit Slave nah

Gruß
Rookie


Dieser Beitrag enthält für Gäste versteckte Dateianhänge. Zum Herunterladen bitte anmelden.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 04. Dez. 2010, 21:09    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« dslr-rookie » hat folgendes geschrieben:
Auch wenn ich dem "Test" keinen tieferen Sinn abgewinnen kann
Vielen Dank!

Der tiefere Sinn der Angelegenheit ist es den Nachweis zu führen, daß die Entfernungseinstellung bei der K-5 mit bzw. anders ins Blitzergebnis einfließt als bei anderen Kameras.

Wenn ich mir die Histogramme Deiner Bilder so ansehen, dann ist da kein Unterschied zwischen Nah und Fern. Ganz im Gegensatz zu den K-5en von Diet, pixel4corn, pid und mir.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Diet
VIP
VIP



Geschlecht:  Alter: 55
Mitglied seit: 03.01.2010
Beiträge: 340
Wohnort: NRW

Kamera: K5
Zubehör: sevenfifty


blank.gif
BeitragVerfasst am: 04. Dez. 2010, 22:36    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« ~Benni~ » hat folgendes geschrieben:
Gabs nicht Rumors von nem neuen Blitzsystem ab der K-5 welches dann firmwareseitig noch nachgereicht wird? Damals unter dem Stichwort Synchronzeit.

Vielleicht sind sie damit noch nicht ganz fertig geworden (ähnlich der Serienbilder) und es wird bald ne neue Firmware nachgeschoben...


Was aber leider nicht erklärt, das nicht alle K5 betroffen sind.

Ich befürchte schon das es etwas mit der Produktionsreihe zu tun hat,
so einen Fall hatten wir ja mal beim DA21.

_________________
freundliche Grüße
Dietmar

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7756


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 05. Dez. 2010, 15:15    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

@HankEr / Diet / ...
Könnt ihr - wie oben beschrieben - die abweichenden Belichtungen* bei verschieden Entfernungseinstellungen im Wireless-Betrieb mit verschiedenen Brennweiten/Zooms nachvollziehen?

* mit der K-5 und Metz- bzw. Pentax-Blitzen?

_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 05. Dez. 2010, 15:45    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

pixel4corn , ganz sicher bin ich mir nicht, was Du meinst, aber ja, im drahtlosen Modus geht die Belichtung ab einer gewissen Entfernungseinstellung in den Keller. Bis jetzt habe ich noch kein Objektiv getestet bei dem dies nicht der Fall war. Alleine die Entfernung ab der es (überdeutlich) auftritt unterscheidet sich zwischen den Objektiven.

Halte ich aber den Blitz neben die Kamera, ziele direkt auf's Motiv und fokussiere auch drauf tritt es nicht auf.

Heute ist Sonntag, mag nicht noch der eine oder andere meinen Test von oben nachvollziehen. Nicht nur K-5 Eigner sind gefragt.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7756


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 05. Dez. 2010, 16:45    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zu Bitzergebnissen bei unterschiedlichen Entfernungseinstellungen am Objektiv mal ein deutlicheres Beispiel mit:
K-5, Metz 58-1, DA*50-135;
Einstellungen z.B.: f 8, 1/125s, ISO 100; Wireless, direkter Blitz, positioniert seitlich 1m vor der Cam, Blitzzoom bei 35 mm, Cam-abstand ca. 5 m, Motiv: Esstisch-Mitte.

Einstellungen am Objektiv / je eine Blitz-Aufnahme mit x Meter (15 Blitze):

- 50 mm / ∞ ; 10m; 5m!; 3m; 1,5m

- 70 mm / ∞ ; 10m; 5m!; 3m; 1,5m

-135 mm / ∞ ; 10m; 5m!; 3m; 1,5m


(hab z.Z. ein sehr lahmes I-net und wenig Zeit für Darstellungen, sorry)

Bei den Ergebnissen ist von totaler oder deutlicher Unterbelichtung bei ∞ bis 5m
und richtigen sowie leicht überbelichteten Bildern alles dabei, und das bei verschiedenen Brennweiten noch unterschiedlich,
das nannte ich SW-Roulette.
Bei 5 m z.B. immer totale Unterbelichtung!, bei 10 m schon wieder etwas heller Confused

Wie gesagt, K-5!
nicht bei der K20, da klappt's (jedenfalls soweit, wie die bekannten kleineren Abweichungen das zulassen).

_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Diet
VIP
VIP



Geschlecht:  Alter: 55
Mitglied seit: 03.01.2010
Beiträge: 340
Wohnort: NRW

Kamera: K5
Zubehör: sevenfifty


blank.gif
BeitragVerfasst am: 05. Dez. 2010, 18:13    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« pixel4corn » hat folgendes geschrieben:
@HankEr / Diet / ...
Könnt ihr - wie oben beschrieben - die abweichenden Belichtungen* bei verschieden Entfernungseinstellungen im Wireless-Betrieb mit verschiedenen Brennweiten/Zooms nachvollziehen?

* mit der K-5 und Metz- bzw. Pentax-Blitzen?


Ja, konnte es mit meiner K5 mit 2 verschiedenen Metz (48 & 58er) wie auch mit dem 540FGZ.

Je nach Objektiv waren die Entfernungseinstellungen aber unterschiedlich.

Frohen 2ten Advent

_________________
freundliche Grüße
Dietmar

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Dez. 2010, 18:38    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schade, daß sich nicht mehr gefunden haben die den simplen Test mal machen und Ihre Ergebnisse hier mitteilen. Confused

So wie ich das Verhalten einschätze kann ich mir übrigens nicht vorstellen, daß manche K-5 davon nicht betroffen sein sollen.

Mittlerweile hat übrigens auch der Pentax Support geantwortet, daß sie das ganze an die Software-Entwickler weitergeleitet haben.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 11. Dez. 2010, 15:08    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

So es ist wieder Wochenende, findet sich niemand mehr der den kleinen (nur 4 Bilder), oben beschriebenen Test noch macht und uns die Ergebnisse mitteilt?
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Lothman
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier




Mitglied seit: 17.05.2007
Beiträge: 573





blank.gif
BeitragVerfasst am: 11. Dez. 2010, 23:03    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

hab gerade mit dem 540er und der K5 rumbrobiert. I, Nahebreich (<2m) sind indirekte geblitzte Aufnahmen überbelichtet, direkt geblitzt stimmts ganz gut.

Mit der K-7 stimmt beides auf Anhieb.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
matthis
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 49
Mitglied seit: 26.05.2006
Beiträge: 4021
Wohnort: Basel

Kamera: A7RII, PEN-F, K-01
Zubehör: 214377


saudiarabia.gif
BeitragVerfasst am: 14. Dez. 2010, 16:22    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« HankEr » hat folgendes geschrieben:
Jetzt habe ich mir das selbst mal angesehen, weiß aber nicht so recht was ich davon halten soll.

Kamera auf's Stativ und jeweils ein Bild an der Naheinstellungsgrenze und am Fernanschlag mit direktem Blitz und indirektem Blitz.

Auffällig ist an diesen Fotos, dass PhotoME falsche Lens IDs angibt. Da heisst es u.a.:
Unbekannt 12 lens (Id: 12 65)
Unbekannt K lens (Id: 1 65)
Unbekannt A lens (Id: 2 65)
Dabei ist es offenbar immer das DA35 Makro. Exclamation

Auch bei Hannes' fehlerhaften Blitzfotos wird ein "K oder M Objektiv" diagnostiziert, obwohl es sich um das DA*16-50 handelt.

Bei dem Beispiel von Diet dasselbe, dabei wäre es ein DA18-55. Auch bei Wielands Fotos wurde eine "K or M lens" angezeigt.

Es liegt offensichtlich ein Problem in der Kommunikation Kamera-Objektiv vor, und das kann (und muss) sich auf die Blitzfunktion auswirken. Dieses Problem dürfte in der Hardware liegen, was erklären würde, dass nicht alle Benutzer betroffen sind.

Dass das ganze auch noch von der Entfernungseinstellung abhängt, ist ebenfalls plausibel: Wenn man einen bestimmten Kontakt (den "Digital-Pin") am Bajonett abklebt, stellt man fest, dass die Kommunikation mit dem Objektiv gestört wird, aber auf eine Weise, die von der Entfernungseinstellung abhängig ist: Bei gewissen Entfernungsbereichen wird die Blende erkannt, bei anderen erkennt die Kamera ein K/M-Objektiv. Die serielle Schnittstelle Kamera-Objektiv ist also irgendwie komplex mit den Entfernungs-Schleifkontakten verschaltet. Das könnte eine Erklärung für das seltsame, von der Entfernung abhängige Blitzverhalten sein.

_________________
uǝzɹǝnʇs ʇɥɔıu


Zuletzt bearbeitet von matthis am 14. Dez. 2010, 16:30, insgesamt einmal bearbeitet

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
blende8
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 23.02.2005
Beiträge: 7659
Wohnort: Bremen

Kamera: K-1, K-5IIs
Zubehör: Photoshop


blank.gif
BeitragVerfasst am: 14. Dez. 2010, 16:30    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich glaube eher, das liegt an deinem vermergelten PhotoMe.
Bei mir zeigt PhotoMe bei Hannes Bildern korrekt das DA16-50 an.
Bei meinen überbelichteten Blitzbildern auch.

_________________
Wieland
PENTAX, mysterium quod absconditum fuit ...

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.2376s (PHP: 62% - SQL: 38%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]