Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - Start mit Digikam:
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 Start mit Digikam:

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
THK
Ist häufig hier
Ist häufig hier




Mitglied seit: 09.01.2005
Beiträge: 152
Wohnort: Münster

Kamera: Canon A610, Pentax K5
Zubehör: SMC-A50 1.4, SMC-A 85* 1.4, SMC-A 100, SMC-A 135, DA 35 limited, DA 12-24, 18-55WR


germany.gif
BeitragVerfasst am: 16. Aug. 2019, 12:15    Start mit Digikam:  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo miteinander

ich habe bei der Forensuche kaum Eintragungen zu Digikam gefunden. Arbeiten hier trotzdem einige User mit Digikam unter Linux?

Nach dem Umstieg auf Linux schwanke ich immer zwischen Darktable und Digikam ohne wirklich die Zeit zu haben mich auch nur in einem Programm richtig einzuarbeiten,...

Ganz rudimenär suche ich gerade eine Lösung um in Digikam die Aufnahmezeiten in den Exifs zu ändern.

Sowohl über /Eintrag/Datum&Zeit einstellen als auch über /Eintrag/Metadaten bearbeiten gelingt mir nicht das überschreiben der ursprüngnichen Exifs. So zum Beispiel die Fehlermeldung unter Datum&Zeit einstellen : " failed to update metadata timestamp"


Wisst Ihr Rat?

Noch eine Frage: Ich würde gerne *dcp- Kamerakalibrierungsdateien in die Digikam Farbverwaltung einbinden. Entsprechendes Feld ist für mich ausgegraut. Kann digikam *.dcp-Dateien verarbeiten?

Vielen dank, thk_ms


Dieser Beitrag enthält für Gäste versteckte Dateianhänge. Zum Herunterladen bitte anmelden.

_________________
Meine Bilder in der "fotocommunity.de":

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/431649

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenSkype Name    
wolfi_z
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 06.07.2009
Beiträge: 4365
Wohnort: Sued-DE

Kamera: K-x + DA21 + noch mehr Gwerch


kazakhstan.gif
BeitragVerfasst am: 16. Aug. 2019, 13:42    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mahlzeit,

Bezueglich der *.dcp koennte moeglicherweise ein Plugin fehlen.
Ich finde spontan nur kipi-plugins. Au weia.

Denn da kommen wir zum naechsten Problem: Diese kipi-plugins funktionieren naemlich seit geraumer Zeit nicht mehr gescheit.
Frueher war es mal ueberhaupt kein Problem, alle EXIFs z. B. aus Gwenview (mit installierten kipi-plugins), zu aendern.

Ich bin da selber etwas ratlos Sad

LG ... Wolfi Smile

_________________
Digitale Spiegelreflexkameras ohne viel zu großen Funktionsumfang gibt es leider nicht. Aber man muss ja nicht alle Funktionen nutzen © Arnold
REFUGEES WELCOME - ASSHOLES NOT

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
MZ-5
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende




Mitglied seit: 28.03.2003
Beiträge: 6016
Wohnort: WTal

Kamera: K-5IIs/istDs/Optio330RS (MX/SuperProgram/MZ-5)


blank.gif
BeitragVerfasst am: 16. Aug. 2019, 21:35    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich nutze digikam unter Linux.
Mit dem ändern von Datum/Zeit über "Eintrag/Datum&Zeit einstellen" habe ich hier keine Probleme (digiKam Version 6.1.0). Die Fotos liegen nicht zufällig irgendwo wo du keine Schreibrechte hast? Bearbeiten/Speichern geht?

Mit Profilen habe ich mich noch nicht weiter beschäftigt, steht schon seit Jahren auf meiner todo List Smile) aber so wie ich das sehe unterstützt digikam nur ICC.

Raw Bearbeitung würde ich nicht unter digikam machen.
Habe mich daher auch ein bisschen mit darktable beschäftigt, aber noch nicht den optimalen Workflow raus damit ich darktable nur als RawKonverter nutze und digikam für den Rest. Bin aber auch eher der JPG Knipser und nutze nur selten RAW.

Die Kipi-Plugins sind aufgelöst worden. Die nutzte fast keiner außer digikam und die Funktionen wurden daher direkt ohne Plugin integriert.

_________________
Andreas ('66)
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt
A.Einstein

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Winfried
Lebt hier
Lebt hier




Mitglied seit: 03.08.2005
Beiträge: 1934
Wohnort: Selters/Taunus

Kamera: KM, LX, Z1, K10D. K-7
Zubehör: Dia-Scanner, Objektive


blank.gif
BeitragVerfasst am: 16. Aug. 2019, 22:16    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

RAW-Dateien sind doch heilig. Da ändert man doch nichts. Von daher kann ich das Verhalten von digikam für deine *.dng-Datei verstehen.
Ändern kann man zwar viele Werte. Ob es bei Raw-Dateien sinnvoll ist, führt zu einer sehr langen Diskussion.
Winfried

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
THK
Ist häufig hier
Ist häufig hier




Mitglied seit: 09.01.2005
Beiträge: 152
Wohnort: Münster

Kamera: Canon A610, Pentax K5
Zubehör: SMC-A50 1.4, SMC-A 85* 1.4, SMC-A 100, SMC-A 135, DA 35 limited, DA 12-24, 18-55WR


germany.gif
BeitragVerfasst am: 17. Aug. 2019, 12:07    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo miteinander,

vielen Dank für Eure Antworten.

@Winfried: "Raw-Dateien sind heilig: Ja, stimmt. Und tatsächlich lassen sich *.jpegs per Digikam bei mir ändern - RAW-Dateien nicht.

@MZ-5: Warum nicht unter Digikam? Dazu fällt mir auch dieser Block ein: https://www.multimedia4linux.de/index.php/bildbearbeitu....mit-digikam-und-darktable

Auch hier wird empfohlen zwischen digikam und Darktable zu unterscheiden im Workflow. Begründungen werden nicht geliefert und man erkennjt leider auch nicht wie alt diese Meinung ist.

Vielen dank, thk_ms

_________________
Meine Bilder in der "fotocommunity.de":

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/431649

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenSkype Name    
MZ-5
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende




Mitglied seit: 28.03.2003
Beiträge: 6016
Wohnort: WTal

Kamera: K-5IIs/istDs/Optio330RS (MX/SuperProgram/MZ-5)


blank.gif
BeitragVerfasst am: 17. Aug. 2019, 15:26    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Naja, die "Bearbeitungs" Möglichkeiten sind bei Darktable doch deutlich umfangreicher.
Insbesondere mit dem Verlauf"(s)stapel". damit kann man Arbeitsschritte einfach ein und ausblenden oder auf andere mehrere Fotos anwenden.
Spezielle Verarbeitungen für z.B ISO Objektiv etc. so etwas wie Masken gibt es in digikam auch (praktisch) gar nicht.
digikam war ja auch eher eine Fotoverwaltung, mit (immer mehr) Bearbeitungsfunktionen.
Für mich als Jpeg Knipser reicht das meist zum "Aufhübchen" der Fotos. Bei ernsthafter Bearbeitung stößt man da doch schneller an Grenzen als bei Darktable.
Im Gegensatzt zu dem Blog möchte ich eigentlich das Gesamte "Taggen" in digikam erledigen und nur ein paar bestimmte Fotos in Darktable verarbeiten. Je nachdem vielleicht auch so eine "Grundverarbeitung" aller RAWs beim importieren.

_________________
Andreas ('66)
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt
A.Einstein

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.1052s (PHP: 88% - SQL: 12%) | SQL queries: 31 | GZIP enabled | Debug off ]