Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - Helsinki, Metropole an der Ostsee
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 Helsinki, Metropole an der Ostsee

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Nebelhorn
Zeesenfee
Zeesenfee



Geschlecht:  Alter: 46
Mitglied seit: 10.11.2012
Beiträge: 12274
Wohnort: Stralsund, immer noch gerne!

Kamera: K-1 am 'Kurt' ; K-30 am 'Kurti' ; Fuji 'Mien lütt Schietding' X20


blank.gif
BeitragVerfasst am: 12. Okt. 2019, 07:40    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Na, da hattest Du ja Spaß Mr. Green
Ob ich nach Helsinki muss, weiß ich nicht. Du bist ja dort gewesen - ich glaube, nun kann ich mir das sparen. Aber das Drumherum außerhalb menschlicher Siedlungen ist schon reizvoll ...

_________________
LG, Dana
_________________
DA: Kay 15/4 Ltd. // Max 35/2.8 Macro Ltd.
FA / D FA: Ulf 20-35/4.0 // Wim 31/1.8 Ltd. // Ede 43/1.9 Ltd. // Ivo 77/1.8 Ltd. // Jan 100/2.8 Macro WR // Eyk 28-105/3.5-6.5 HD WR
Sigma: Uwe 8-16/4.5-5.6 // Ben 70-300/4-5.6 OS
Tamron: Ole 17-50/2.8

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13486
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 12. Okt. 2019, 08:00    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« soulbrother » hat folgendes geschrieben:
Gaaanz zu Anfang dachte ich kurz:
Naa, ned soooo viel Buidln auf oan Haufn.


Smile

Ein Buch liest man (zumeist) auch nicht an einem Tag ...


So, habe nun auch die "Einzelstücke", die zuerst nicht recht in den Fluss der Erzählung passen wollten, angefügt und alles pflichtschuldigst durchnummeriert.

Wenn vielleicht abacus oder ein anderer Kundiger ein paar Zeilen zu den archtiektonischen Kunstrichtungen und der Baugeschichte des Landes schreiben will ist das gerne gesehen! Die "postkommunistische Moderne", der vielfältig sichtbare Jugendstil neben dem Neoklassizismus (sind das die richtigen Begriffe?) sticht auf jeden Fall ins Auge.

Gerne ergänze ich auch die jeweiligen Bilder mit den Namen, wenn mir jemand auf die Sprünge hilft. Die schon angebrachten eventuell einfach zusammenfassen und mit den aktuellen Bildnummern versehen?

Viel Spaß beim Schmökern!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
abacus
VIP
VIP




Mitglied seit: 20.11.2005
Beiträge: 16871
Wohnort: Wien

Kamera: 7 x C & Co
Zubehör: diverses ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 12. Okt. 2019, 18:44    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gerne ein paar Kommentare meinerseits, so allgemein erwünscht. Ich kann
der Bilderzählung der Stadterkundung und Eroberung der Finnischen Kultur
ganz gut nachvollziehen, auch wenn das bei mir schon fast 40 Jahre her ist.

Wesentlich zum Zugang zur Finnischen Nationalidentität ist, dass nach der
langen Okkupation durch die Schweden, Finnland von 1809 bis 1917 Teil
des zaristischen Russlands war. Russland hatte Finnland im Zuge des schwe-
disch-russischen Krieges 1808 bis 1809 erobert und die 600 Jahre lange Do-
minanz Schwedens beendet. 1323 wurde Finnland an Schweden angeschlos-
sen.

Zar Alexander I., etablierte Finnland als Großfürstentum, wurde jedoch durch
von einem Generalgouverneur vertreten. Helsinki wurde 1812 wurde zur
Haupt-
stadt des Fürstentums. Finnland hatte damals zahlreiche Sonderrechte.

Zu dieser Zeit entstand eine finnisch-nationale Bewegung, das Nationalepos
Kalevala erschien im Jahr 1835, Autor Elias Lönnrot.

Wird fortgesetzt, habe gerade was zu erledigen ...


abacus

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
abacus
VIP
VIP




Mitglied seit: 20.11.2005
Beiträge: 16871
Wohnort: Wien

Kamera: 7 x C & Co
Zubehör: diverses ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 12. Okt. 2019, 20:33    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Auf Basis des Kalevalas entwickelte sich die nationale Identität und eine
Fremdherrschaft ist da stets ein guter Motor und es entwickelte sich der
nationalromantische Baustil, der die nationale Idee beförderte, die erst
1917 durch die Unabhängigkeit von Russland zum Durchbruch gelangte.

War 1812 die Hauptstadt des Großfürstentums mit Helsinki festgelegt wor-
den, kam dort der Klassizismus als repräsentativer Baustil zum Durchbruch,
der dann im rationalistischen Sinn im Neoklassizismus wieder zu Bedeutung
gelangte, jedoch mit stark nationaler Prägung durch Materialwahl und dem
Aufgreifen von Proportionen, der Wand-Loch-Relation etc.

Durch diese Eigenheiten sowie die Dominanz von Holz als Baustoff über
Granit und Ziegel sowie Reduktion ohne jedwedem Schnörkel entwickelte
sich ein klassisch nordischer Stil und zum Teil wurde das durch IKEA inter-
nationalisiert und ist weltweit bekannt und prägend vertreten, so z.B. im
Bereich Stoffe, Keramik und speziell Möbel wie POÄNG & Co.

Für alle im Großraum Wien lebenden, seht euch mal die Kirche von Press-
baum an, da habt ihr etwas, was sehr an eine spezielle Kirche in Finland
erinnert und zwar an die Kirche in Tampere 1899/1900 von Lars Sonck, die
ab 1906 entstand. Man denke sich seinen Teil.


abacus

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
abacus
VIP
VIP




Mitglied seit: 20.11.2005
Beiträge: 16871
Wohnort: Wien

Kamera: 7 x C & Co
Zubehör: diverses ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 13. Okt. 2019, 06:34    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Austro-Diesel » hat folgendes geschrieben:

...

Gerne ergänze ich auch die jeweiligen Bilder mit den Namen, wenn mir jemand auf die Sprünge hilft. Die schon angebrachten eventuell einfach zusammenfassen und mit den aktuellen Bildnummern versehen?

Viel Spaß beim Schmökern!



# 001 Helsingin tuomiokirkko vai 1917 Suurkirkko / Dom von Helsinki Carl Ludwig Engel
1819 Planung, aber erst 1830 bis 1852 Ausführung und dann Fertigstellung
ab 1840 Bernhard Lohrmann, da Engel 1840 verstorben war
# 002 - " -
# 003 - " -

# 006 Ritarhuone von 1862 erinnert stark an das Wiener Arsenal mit dem
Heeresgeschichtlichen Museum von 1853 (-1856) in Bezug auf Materialver-
wendung, Proportionen und dem Grundcharakter. Ritarhuone von 1862 vom
schwedischen (Oberschicht)Architekten Georg Theodor Chiewitz.
# 007 Uspenskin katedraali davor Kanvaranta

# 011 Kanvaranta ~ "Kanal-strand" und Eckhaus Pormestarinne ~ Bürgermeister

# 014 Kanavaranta
# 015 - " -

# 017 zu den drei Schmieden "Kolmen sepän patsas", Felix Nylund 1932, steht vor
dem Yliopillastalo und dem Stockmann, in der Aleksanterinkatu / Mannerheimintie


# 033 Uusi Yliopilastontalo, neues Studentenhaus, Mannerheimintie 5, 00100 Helsinki
# 034 täme talo on Mikonkatu 25, 00100 Helsinki


# 044 Akateeminen Kirjakauppa, Keskuskatu 1, Pohjoisesplanadi 39, 00100
# 045 - " - Alvar Aalto ... siehe auch # 030, *
# 045a Aleksanterinkatu 13, 00100 Helsinki

# 046 Argoksen talo Manner­heimin­tien, 00100 Helsinki, 1897, dritte Fensterachse
# 047 Pohjoisesplanadi 25 B, 00101 Helsinki / Fabianinkatu
# 048 Kappeli, Eteläesplanadi 1, 00130 Helsinki
# 049 Vanha kauppahalli, 1888/89, Gustav Nyström, Eteläranta, 00130 Helsinki
# 050 Mikonkatu 18, 00100 Helsinki

# 051 Pohjoisesplanadi 25 B, 00101 Helsinki / Fabianinkatu


# 097 Sinä verhoudut valoon / Du bist in Licht gehüllt
... 106 - 107


* die drei Oberlichten der großen Halle fanden sich in ähnlicher Form einst
in die gebogene Check-in-Halle West VIE wieder ...


abacus

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
pid
Lebt hier
Lebt hier



Geschlecht:  Alter: 54
Mitglied seit: 27.01.2010
Beiträge: 2565
Wohnort: Berlin

Kamera: K-1, K-5, K200 und einige alte Analoge
Zubehör: gutes Glas von Pentax


blank.gif
BeitragVerfasst am: 14. Okt. 2019, 06:53    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für die interessanten Ein- und Ausblicke. Du scheinst ein sehr geduldiger Kerl zu sein, so viele Bilder hier einzustellen. Ich wünschte mir hier eine Stapelverarbeitung beim Hochladen. Kann man das nicht einführen/einbauen?
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13486
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14. Okt. 2019, 19:12    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Forensoftware ist eine alte, freie Version soviel ich weiß, die auf einer veralteten Datenbanksoftware basiert. Da wird sich nur schwer etwas nachrüsten lassen, vor allem wenn man auf fertige Module schielt.

Das mit Geduld ... jein. Eigentlich bin ich recht ungeduldig, aber Ehe, Kinder und Selbstständigkeit haben mich schon ein wenig "dorthin erzogen".

Es macht mir Freude, euch auf meine Reise mitzunehmen. Ich bin kein Künstler, der allzuviel Energie in ein Bild investiert. Für mich ist das ganze ein Fluss des Gesehenen, der auch entsprechend dargestellt sein will. Bin halt eine Quasseltante, was soll ich machen.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
abacus
VIP
VIP




Mitglied seit: 20.11.2005
Beiträge: 16871
Wohnort: Wien

Kamera: 7 x C & Co
Zubehör: diverses ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 14. Okt. 2019, 19:29    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Deinen Wegen im Zentrum konnte ich sehr gut folgen, in Espoo weniger,
da ich in Otaniemi gewohnt habe.


abacus

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Ristretto
Ist immer hier
Ist immer hier



Geschlecht:  Alter: 58
Mitglied seit: 16.01.2012
Beiträge: 798


Kamera: Pentax 645D
Zubehör: Feines Quartett


switzerland.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 10:45    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bin beeindruckt, ganz toller Reisebericht mit viel Humor und coolen Bildern. "Bestes" Bild für mich No 72... Cool

Danke fürs Mitnehmen!

Ich war vor rund 35 Jahren mal für einen Tag in Helsinki, nach zwei Wochen Kanufahren und Wandern in Finnland. Damals hatte ich es noch nicht so mit dem Fotografieren; meine herausragende Erinnerung an Helsinki ist der Erwerb der damals angesagtesten Adidas Sneakers (obwohl es das Wort damals wahrscheinlich noch gar nicht gab) in BLAU. In CH gab es die damals nur in ROT, somit hatte ich meine "famous five minutes" in meiner Clique... Rolling Eyes

Lang ist's her, die unbeschwerte Jugendzeit... Embarassed

_________________
Ich entwickle/bearbeite meine Bilder so, dass sie der Stimmung entsprechen, die ich vor Ort empfunden habe...

Meine Homepage
Mein Blog

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Thomasz Xatnep
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 52
Mitglied seit: 06.05.2003
Beiträge: 4485


Kamera: endlich was brauchbares
Zubehör: Wanderschuhe und Handtuch


italy.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 17:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Austro-Diesel » hat folgendes geschrieben:
Ich bin kein Künstler, der allzuviel Energie in ein Bild investiert. Für mich ist das ganze ein Fluss des Gesehenen, der auch entsprechend dargestellt sein will. Bin halt eine Quasseltante, was soll ich machen.


Und das ist genau gut so Daumen hoch
thx!

_________________
Internet nervt!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13486
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 18:57    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für die Blumen!

Blaue Adidas Sneaker hätt ich jetzt keine mehr gesehen ...

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Lefty de Vito
Acid-Junkie
Acid-Junkie




Mitglied seit: 05.07.2004
Beiträge: 19240
Wohnort: Totul va fi bine


Zubehör: Astra G, DR-05v2, G3, MultiCom Pro-XL, VT-911, UF70 Classic, BeatStep Pro, Tube Screamer by dgnk


romania.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 19:03    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

#23, #24, #51a, #72, #76, #107: bitte nochmal mit Schritt nach links ohne die Zweige, #158, #203 (das Licht!), #236: Daumen hoch
_________________
Gruß -- Lefty
Ich gratuliere allen Usern, die heute Geburtstag haben

How well do you see color?
5:19.55!!!!

Boatkill

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13486
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 19:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Lefty de Vito » hat folgendes geschrieben:
... #107: bitte nochmal mit Schritt nach links ohne die Zweige ...


Mach ich übermorgen ... Wink

Ich glaube links war auch Busch, vorn ein Zaun, das ging nicht besser. Hatte meine Fiskars Schneidgiraffe daheim vergessen. Sollte ein Landschaftsfotograf immer dabei haben, nebst einer Säge.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Sunlion
Foren-Plüschpuschel
Foren-Plüschpuschel




Mitglied seit: 29.10.2004
Beiträge: 19288
Wohnort: Berlin

Kamera: Pentax K-1 und K 20
Zubehör: Pentax DA 12-24, FA 20–35, FA 24-90, FA 50, FA 12–8000, Tamron AF 70-300 mm


russia.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 19:15    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für die Fotos, ich würde sagen, es sind ein paar zu viel, aber was soll's, ich muss sie ja nicht hochladen. Mr. Green
Die Stadt gefällt mir, das könnte ich mir als Urlaubsziel auch vorstellen. Gleich mal googeln, ob ich da mit'm Golfilinchen hinkomme …

Edit: Boah, 22 Stunden und 15 Minuten?
Nee, ich glaube nicht.

_________________
Meine Bücher: Für Kinder und für Erwachsene.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13486
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 20:18    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Weichei.

Ein Mercedesfahrer wechselt nach 12 Stunden gerade mal von einer Arschbacke auf die andere!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
abacus
VIP
VIP




Mitglied seit: 20.11.2005
Beiträge: 16871
Wohnort: Wien

Kamera: 7 x C & Co
Zubehör: diverses ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 21:25    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Sunlion » hat folgendes geschrieben:
Danke für die Fotos, ich würde sagen, es sind ein paar zu viel, aber was soll's, ich muss sie ja nicht hochladen. Mr. Green
Die Stadt gefällt mir, das könnte ich mir als Urlaubsziel auch vorstellen. Gleich mal googeln, ob ich da mit'm Golfilinchen hinkomme …

Edit: Boah, 22 Stunden und 15 Minuten?
Nee, ich glaube nicht.



Puschel, 1980 Helsinki Wien in 48 Stunden mit der Ente ...

Du kannst Dein Golfilinchen auf die Fähre fahren und dann in Helsinki
wieder runter vom Schiff. Bequemer geht es nicht.

Bei mir ging es von Puttgarden nach Rødbyhavn per Schiff, ebenso von
Helsingør nach Helsingborg, wie auch von Kapellskär nach Naantali, das
war von den Fähren her der preisgünstigste Weg.

Das Leben war damals extrem teuer, insbesondere Essen. Bin damals mit
meiner finnischen Brieffreundin einige Zeit durch Land gezogen, dann auch
allein und nach der UdSSR wieder mit einer anderen junge Dame aus SF.

Madam S. wurde Pastorin und irgendwie war das ganz passend für die
Brieffreundin, aber eben nicht ganz meine Sphäre. Aber immerhin hatte
ich mit einem Semester Finnisch eine ganz gute Basis mich zumindest
mit Lebensmittel versorgen zu können. Mit einem Zelt kommt man im
Sommer ganz gut über die Runden, zumindest damals waren viele so
unterwegs und die dann langen Abende an Lagerfeuern und Kochen am
offenen Feuer, hatte u.a. auch ein Tondrainagerohr als "Topf" mit, machte
viel Spaß. Bei so einem Abend lernte ich meine spätere Reisebegleiterin
kennen und erforschte dann mehr die Sphäre der Kansallis romantika,
dem finnischen Jugendstil, da die Interessen über primär Kirchen dann
hinaus gingen ...

Das Land ist groß, hat viel Platz und bietet so auch die Möglichkeit an und
wann einfach so das Zelt aufzuschlagen. Genial war so ein Platz etwas süd-
lich des Tjusterbyn kartano, das sich wiederum südlich von Vanhakylä be-
findet. Die Einöde von hinter Viurila (geile Stallbauten mit dorischen Por-
tiken) gibt es nicht mehr, und der Standort meiner kleinen Lieblingsinsel
bleibt unbenannt, war ein genialer Ort mit einer winzigen Bucht zum An-
landen und sonst Felsen unter Bäumen ...

Im Sommer scheint die Sonne ohne Unterlass und da kann es ganz schön
warm werden und es ist die Zeit das Land zu bereisen. Hab mir das 3 Mo-
nate lang gegeben und kann es nur empfehlen, wenn man Lust auf Natur
hat. Auf Lahtisaari, der kleinen Insel waren keine Autos zu hören, selten
ein Flugzeug zu sehen und ein wirklich sehr sehr angenehmer Ort. Die
Insel unter dem Namen zu suchen, macht wenig Sinn, die "Buchtinsel"
hat wenn, sicher eine anderen Namen.

Im Sommer ist es in SF einfach unglaublich schön, wenn man eher Puri-
taner und geerdet ist und der Betriebsamkeit und Hektik einer Großstadt
einmal entfliehen möchte.

Wenn die langen Winter nicht wären, wäre es durchaus (m)ein Land zum
Wohlfühlen.

Für mich waren die Bildergeschichten vom Diesel insofern erstaunlich, was
er sich in der kurzen Zeit so alles angesehen hat und welcher Wege er ge-
gangen ist.


abacus

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Sunlion
Foren-Plüschpuschel
Foren-Plüschpuschel




Mitglied seit: 29.10.2004
Beiträge: 19288
Wohnort: Berlin

Kamera: Pentax K-1 und K 20
Zubehör: Pentax DA 12-24, FA 20–35, FA 24-90, FA 50, FA 12–8000, Tamron AF 70-300 mm


russia.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 22:05    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Austro-Diesel » hat folgendes geschrieben:
Ein Mercedesfahrer wechselt nach 12 Stunden gerade mal von einer Arschbacke auf die andere!

Kein Wunder! Mercedefahrer sind ja bekanntlich auch die größten Är…
… ääähhh, was wollt' ich sagen? Confused Question

« abacus » hat folgendes geschrieben:
in 48 Stunden mit der Ente ... bequemer … allein … nach der UdSSR

HA!!! Wußt' ich's doch! Du bist ein Spion! Ein verk…k…k…kappter K…K…K…Kommunist!!!

_________________
Meine Bücher: Für Kinder und für Erwachsene.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Lefty de Vito
Acid-Junkie
Acid-Junkie




Mitglied seit: 05.07.2004
Beiträge: 19240
Wohnort: Totul va fi bine


Zubehör: Astra G, DR-05v2, G3, MultiCom Pro-XL, VT-911, UF70 Classic, BeatStep Pro, Tube Screamer by dgnk


romania.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 22:17    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Austro-Diesel » hat folgendes geschrieben:
« Lefty de Vito » hat folgendes geschrieben:
... #107: bitte nochmal mit Schritt nach links ohne die Zweige ...


Mach ich übermorgen ... Wink

Ich glaube links war auch Busch, vorn ein Zaun, das ging nicht besser. Hatte meine Fiskars Schneidgiraffe daheim vergessen. Sollte ein Landschaftsfotograf immer dabei haben, nebst einer Säge.
Laughing
Touché. Daumen hoch

_________________
Gruß -- Lefty
Ich gratuliere allen Usern, die heute Geburtstag haben

How well do you see color?
5:19.55!!!!

Boatkill

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Sunlion
Foren-Plüschpuschel
Foren-Plüschpuschel




Mitglied seit: 29.10.2004
Beiträge: 19288
Wohnort: Berlin

Kamera: Pentax K-1 und K 20
Zubehör: Pentax DA 12-24, FA 20–35, FA 24-90, FA 50, FA 12–8000, Tamron AF 70-300 mm


russia.gif
BeitragVerfasst am: 03. Dez. 2019, 22:31    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Lefty de Vito » hat folgendes geschrieben:
Hatte meine Fiskars Schneidgiraffe daheim vergessen. Sollte ein Landschaftsfotograf immer dabei haben, nebst einer Säge.

Ich hab eine Gartenschere im Auto. Damit schneide ich mir notfalls zugewachsene Parkplätze etwas luftiger. Mr. Green

_________________
Meine Bücher: Für Kinder und für Erwachsene.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.1713s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug off ]