Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - Weitwinkelzoom
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 Weitwinkelzoom

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wema02
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 09.10.2006
Beiträge: 9068
Wohnort: Baden-Württemberg

Kamera: verschiedene
Zubehör: div.


blank.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 08:27    Weitwinkelzoom  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

https://www.dpreview.com/videos/8012548477/dpreview-tv-....m_campaign=traffic_source
_________________
Gruß Werner

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
WalterB
Ist immer hier
Ist immer hier



Geschlecht:  Alter: 54
Mitglied seit: 16.01.2019
Beiträge: 917
Wohnort: Aachen

Kamera: K5ii
Zubehör: Sigma 18-300, Pentax 18-55, Samyang 500


germany.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 09:01    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Daumen hoch
_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
klaus123
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.10.2004
Beiträge: 5943


Kamera: Digital top K1&3, analog top 67 & jede Menge Glas


blank.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 09:40    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Ergebnisse haben mich jetzt nicht vom Hocker gehauen - bleibe wohl beim DA12-24 für Crop
_________________
Schönen Gruß
Klaus

Image

How to make world greatest pictures: f/8 and be there
Gilbert M. Grosvenor

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Normag 1
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 66
Mitglied seit: 21.04.2010
Beiträge: 6133
Wohnort: 41366

Kamera: K200D, K20D, K5 u. div. analoge.
Zubehör: Stativ. altes und neues Glas


germany.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 18:38    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

So Schön sich 2,8 auch anhören, iegen sie aber definitiv ausserhalb meiner finanziellen Möglichkeiten

Ich find dann mal auch weiterhin mein Sigma 10-20 Gut. Wink

_________________
LG. Herbert.

Ich bin nicht wie die Anderen-Ich bin Schlimmer

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
MärchenMan
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  Alter: 41
Mitglied seit: 12.05.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Ruhrpott - Mülheim an der Ruhr

Kamera: Pentax K-3
Zubehör: Pentax DA* 16-50; DA* 60-250 und DA* 300 sowie Ltd. DA 35


germany.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 20:15    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Test ist gut und das Video Top.
Ich habe auch Interesse an einem Weitwinkel für Pentax/Ricoh aber nicht für den Preis und schon gar nicht, wenn es nur für APS-C zu verwenden ist. Ja, ich bin aktuell noch mit der K-3 unterwegs aber Objektive behält man deutlich länger als Kameras und somit wäre bei einer aktuellen Neuanschaffung für mich die Option ein Objektiv zu kaufen welches auch für Vollformat gerechnet ist wichtig.

Außerdem kann man im Video sehr schön erkennen, dass selbst bei einer kleinen Blende die Ränder nicht scharf werden. Das finde ich sehr schade wird wohl aber der Konstruktion geschuldet sein.

_________________
https://tobiasgrimm.de - Fotografie & Reise
Ob es regnet, stürmt oder schneit mit einer Pentax Kamera bist Du bereit!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 52
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13753
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 20:36    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Diese Videos (auch bei dpreview) mag ich nicht. Mich interessiert die Sache und nicht der Typ, will Fakten und selbstbestimmte Zeit zum "Verdauen", das selbstdarstellerische Geschwafel lenkt nur vom Kern ab.
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
einherzfuerknipser
Foren-Pfeiffer
Foren-Pfeiffer



Geschlecht:  
Mitglied seit: 22.08.2004
Beiträge: 20231
Wohnort: NRW

Kamera: X30, K-30, KP, TZ-71
Zubehör: 10-1000mm


germany.gif
BeitragVerfasst am: 16. Jan. 2020, 21:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn mal das 15mm Limited an Crop nicht reicht, entzerre ich mir Aufnahmen mit dem 10-17mm Fisheye ... klappt ganz gut und die BQ sieht besser aus, als ich es erwartet hatte.
_________________
Image

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenSkype NameICQ-Nummer    
gianni
Die spitze Feder
Die spitze Feder



Alter: 61
Mitglied seit: 16.06.2006
Beiträge: 13382
Wohnort: München


Zubehör: 15 21 35 43 77 *85 50(macro) 28shift + gute Zooms


greece.gif
BeitragVerfasst am: 17. Jan. 2020, 01:56    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mich beeindrucken diese Videos ebenso wenig, ich "spule vor" - wie im Zeitalter der Tonbänder Wink - in
der Hoffnung, dass die Selbstdarsteller endlich "zur Sache kommen", und wie so oft ist der "Test" ein
Interruptus.
Unabhängig davon ob ich das Objekt(iv) der Begierde selber kenne oder nicht.

In diesem Fall des DA*11-18 kenne ich es. Allerdings nicht lange: ich kaufte es vor knapp 4 Wochen.
Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, denn dagegen sprachen der hohe Preis und Gewicht/Volumen.
Noch Anfang Dezember dozierte ich vor Sayuri und AsahiUrgestein gegen den Kauf. Confused

Ich war in einem bekannten Münchner Geschäft gewesen und hatte bereits mit seiner Größe gespielt.
Die paar (überzeugenden) Testaufnahmen im Innenraum waren nicht ausschlaggebend. Auf 4 Meter
Abstand ist jedes Objektiv irgendwie "gut"...
Dass es bis in die Ecken bei jeder Brennweite besser auflöste als das kleine DA15 war zu erwarten.

Die Frage, die sich stellte, war: brauche ich so ein Superweitwinkel? Dazu noch so ein lichtstarkes Zoom?
Kann ich denn damit umgehen? "Sehe" ich überhaupt in solchen Winkeln? Kenne ich Motive, die sich so
weit und breit entfalten?
Ich hatte schon Erfahrungen. Leihweise das DA10-17 Fisheye und das DA12-24. Für "meine" Bedürfnisse
sehr gute Linsen, deren Schwächen "für mich" nicht relevant waren. Dann hatte ich das Sigma 8-16mm.
Hervorragend! Mechanisch und optisch ausgezeichnet. Die damit über die Jahre gemachten Bilder sind
technisch tadellos (zuletzt mit der K-3). Doch blieb der Superweitwinkel ein schwieriges Terrain.

Deswegen begnügte ich mich mit der kürzesten Brennweite des DA15. Ich zerbrach mir nicht den Kopf,
der Knirps war auf kurzen wie auf langen Touren immer dabei; er passte zum DA20-40, FA43 und FA77.
Aber er war (ist) mit Abstand das schwache Glied in meiner Brennweiten-Kette (Randschwächen).

Deswegen wagte ich den Schritt mit dem monströsen Zoom. Ja, das DA*11-18 ist groß (passt nicht in
meine Lieblingstasche) und schwer. Zu teuer ist es nicht unbedingt, dank AFAs Blitzangebot habe ich es
für knappe 1100€ erstanden. Ich habe schließlich in der letzten Zeit wenig für Zubehör ausgegeben, da
ich dem APS-C Format treu bleibe...

Ihr wollt sicher mein Urteil wissen, aber noch ist es zu früh, denn ich habe erst knapp 150 Bilder gemacht.
Auflösung und Kontrast sind bis in die Ecken sehr gut. Schwächen durch Bildfeldwölbung und Farbfehler sind
mir bisher nicht aufgefallen. Wer das hervorragende Sigma 8-16mm kennt, hat keinen Grund zum Grübeln.
Wer schwere Ausrüstung an der Handschlaufe nicht schleppen mag, soll die Finger davon lassen!
Wer mit den (kleinen) Schwächen des DA12-24 leben kann oder die Entzerrung des DA10-17 Fisheye nicht
scheut, braucht das neue Wunder nicht.
Aber wer das schnuckelige DA15 lieben gelernt hat und traurig ist, dass die Details am Rande auch bei f/8
flau und undefiniert erscheinen, der soll das DA*11-18 auf unendlich stellen und schon bei f/4 staunen! Wink

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
gianni
Die spitze Feder
Die spitze Feder



Alter: 61
Mitglied seit: 16.06.2006
Beiträge: 13382
Wohnort: München


Zubehör: 15 21 35 43 77 *85 50(macro) 28shift + gute Zooms


greece.gif
BeitragVerfasst am: 23. Jan. 2020, 11:59    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gerade lenkt das neue D FA 70-210 die Aufmerksamkeit des Forums auf sich.
Aber ich 'kämpfe' weiter mit der Ultraweitwinkel-Perspektive.

Das DA*11-18 ist eine hervorragende Optik. Daumen hoch
Irgendwann werde ich Beispielbilder einstellen.



Am Anfang ist man versucht, alles mit der unteren Brennweite 11mm aufzunehmen, doch merkt man am großen Bildschirm schnell, dass man das Bild lieber etwas zuschneidet, denn oft ist im Randbereich "zuviel drauf". Ich übe weiter... Wink

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
AsahiUrgestein
Lebt hier
Lebt hier




Mitglied seit: 29.12.2009
Beiträge: 3105





seychelles.gif
BeitragVerfasst am: 23. Jan. 2020, 13:47    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« klaus123 » hat folgendes geschrieben:
Die Ergebnisse haben mich jetzt nicht vom Hocker gehauen - bleibe wohl beim DA12-24 für Crop


« Normag 1 » hat folgendes geschrieben:
So Schön sich 2,8 auch anhören, iegen sie aber definitiv ausserhalb meiner finanziellen Möglichkeiten

Ich find dann mal auch weiterhin mein Sigma 10-20 Gut. Wink


Die beiden Antworten von Klaus und Herbert sind völlig verständlich. Die meisten mit solchen SWW einschl. dem Sigma 8-16 werden sich den Klopper eher nicht zulegen. Tagsüber ist die mäßige Lichtstärke kein Problem, das geringere Gewicht dagegen herzlich willkommen.

Ich denke, das DA* interessiert besonders diejenigen, die Lichtstärke brauchen und/oder noch kein SWW Zoom in dem Bereich haben. Angesichts der Vorbereitung für eine Taukappenheizung und der Lichtstärke richtet es sich besonders an Astrofotografen. Astrolandschaft ist aktuell ein ziemlicher Trend, dem ich mich auch nicht verschließen konnte.

Ich habe tatsächlich mal mit dem Gedanken gespielt, das neue 11-18 zuzulegen und sehr bald wieder verworfen. Ich hätte wahrscheinlich bis auf das superkleine Wanderungs-Semi-SWW 15Ltd meine anderen SWW verkauft, alles andere wäre nicht zu rechtfertigende Dekadenz.

Gerade das manuelle Samyang 2.8/10mm hätte mir weh getan, denn damit ist die SWW Fotografie über Tiefenschärfenskala wie zu MX Zeiten eine echte Offenbarung! Es hat meine AF SWW Brennweiten zur weitgehenden Untätigkeit verdammt.

Hätte ich die Optiken nicht, wäre das DA* 11-18 aber ein ganz heißer Kandidat.

Das Entzerren eines Fish's wäre für mich aber keine Option, selbst wenn gute BQ rauskommt. Ich hätte die Bildgestaltung wahrscheinlich nicht richtig in den Händen, da dann leicht mal Motivbereiche weggeschnitten werden, die man gerne im Bild gehabt hätte.

@einherzfürknipser: Versuch einfach mal das Samyang! Das ist offen bis in die Ecken scharf und macht echt Spaß. Bei Ebay-kleinanzeigen gibt's das bspw. für 250,- Ich habe meines sogar noch günstiger bei Sauter gebraucht bekommen. Insgesamt kompakter ist aber das geniale Sigma 8-16, welches bei Ebay-kleinanzeigen ab 330,- zu haben ist.

BTW: Dieses Selbstdarstellungs Review finde ich übrigens auch für die Tonne.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.144s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 35 | GZIP enabled | Debug off ]