Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - Coating bei neuer Serie vom DA 18-135 umgestellt, nun HD?
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 Coating bei neuer Serie vom DA 18-135 umgestellt, nun HD?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Rüdiger
Ist immer hier
Ist immer hier




Mitglied seit: 30.03.2003
Beiträge: 1189
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Kamera: K10D, *istD, 330GS, MZ-S, LX
Zubehör: Diverse Objektive, Blitze ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 21:18    Coating bei neuer Serie vom DA 18-135 umgestellt, nun HD?  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe vor 2.5 Jahre im Kit mit einer K-5 ein DA 18-135 gekauft. Ich bin ganz damit zufrieden, CA und Verzeichnung entferne ich schnell mit DxO Optics
Nun habe ich mir ein Kit mit einer K-5II und DA 18-135 gekauft. Da das mein meist genutztes Objekiv ist, wollte ich beide gegeneinander testen, das beste behalten und das andere wieder verkaufen.
Bei der Schärfe habe ich keinen Unterschied festgestellt. Was aber auffiel, dass das alte Objektiv deutlich streulichtempfindlicher war und auch weniger Kontrast zeigte.
Beim neuen 18-135 sahen die Bilder knackiger aus, auch schon bei offerne Blende.
Dann habe ich die Objektive verglichen und es war deutlich zu sehen, dass das neue ein anderes Coating hat.
Während das alte ins grün/blaue schimmert, ist das neue deutlich brauner. Das Coating ähnelt von der Frabe dem 60-250.
Altes Objektiv hat die Serien-Nr 52119xx, das neue 56292xx

Hier ein Bild, bei dem der Farbunterschied besonders deutlich zu sehen ist.
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Ob das schon das HD coating ist, das soll ja in der Herstellung billiger sein.

_________________
Gruß
Rüdiger

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
shia
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 13.07.2007
Beiträge: 7537
Wohnort: München

Kamera: Pentax K3, K5, Fuji X-10, X-E1 und XPro2
Zubehör: ein paar Gläschen zuviel?


germany.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 22:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gut zu sehen. Interessant wären jetzt noch zwei Vergleichsfotos, die du mit den beiden Linsen gemacht hast.
Btw mit welcher Hand hast du eigentlich fotografiert? Wink

_________________
Gruß
Stefan


"nicht der schrift-, sondern der fotografieunkundige wird der analfabet der zukunft sein."
László Moholy-Nagy (1927)

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
matthis
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 26.05.2006
Beiträge: 4095
Wohnort: Basel

Kamera: a9, PEN-F, KP
Zubehör: 214377


micronesia.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 22:18    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Farbe der Vergütung variiert manchmal von Exemplar zu Exemplar. Das sind geringe Varianzen der Schichtdicken, die die Farbgebung der Reflexionen ausmachen und auf die Qualität der Vergütung keinen Einfluss haben.
_________________
uǝzɹǝnʇs ʇɥɔıu

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdiger
Ist immer hier
Ist immer hier




Mitglied seit: 30.03.2003
Beiträge: 1189
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Kamera: K10D, *istD, 330GS, MZ-S, LX
Zubehör: Diverse Objektive, Blitze ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 22:33    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

@Matthis,
ich sage nicht, dass die Farbe ein Einfluss auf die Qualität hat.
Ich habe erst das unterschiedliche Gegenlichtverhalten und den Kontrast festgestellt und dann gesehen, dass die Farbe so unterschiedlich ist.
Ich habe das alte Objektiv nicht mehr, mal sehen ob ich noch Bilder finde, ich habe sie meist gleich gelöscht.

_________________
Gruß
Rüdiger

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
matthis
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 26.05.2006
Beiträge: 4095
Wohnort: Basel

Kamera: a9, PEN-F, KP
Zubehör: 214377


micronesia.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 22:55    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich wollte damit sagen, dass man aus der Farbe der Reflexionen nicht darauf schliessen kann, dass die Vergütung unterschiedlich ist. Ich habe u.a. zwei FA*24, deren Vergütung unterschiedlich schimmert, und ein Ende 2010 in den Verkehr gebrachtes DA18-135 mit Seriennummer 4096402, dessen Vergütung ähnlich grün-violett schimmert wie Dein neues.

Ich empfinde mein DA18-135 als sehr wenig gegenlichtempfindlich, erst recht für ein Superzoom.

Bist Du sicher, dass Dein Test des Gegenlichtverhaltens nicht von der Prämisse einer unterschiedlichen Vergütung beeinflusst ist?

_________________
uǝzɹǝnʇs ʇɥɔıu

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 50
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18404





blank.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 23:00    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Immer wieder werden Vergütungen in der laufenden Produktion verändert und optimiert,siehe FA limiteds.
Gut möglich das das ebenso bei diesem zoom passiert ist.
Woher kommt aber das Gerücht das die neue DA Vergütung billiger zu machen wäre?
Meines Wissens nach wurde Art und Prozess verändert.
Kostenänderungen sind mir nicht bekannt.
Gruß Andy

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdiger
Ist immer hier
Ist immer hier




Mitglied seit: 30.03.2003
Beiträge: 1189
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Kamera: K10D, *istD, 330GS, MZ-S, LX
Zubehör: Diverse Objektive, Blitze ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 23:09    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« matthis » hat folgendes geschrieben:
Ich wollte damit sagen, dass man aus der Farbe der Reflexionen nicht darauf schliessen kann, dass die Vergütung unterschiedlich ist. Ich habe u.a. zwei FA*24, deren Vergütung unterschiedlich schimmert, und ein Ende 2010 in den Verkehr gebrachtes DA18-135 mit Seriennummer 4096402, dessen Vergütung ähnlich grün-violett schimmert wie Dein neues.

Ich empfinde mein DA18-135 als sehr wenig gegenlichtempfindlich, erst recht für ein Superzoom.

Bist Du sicher, dass Dein Test des Gegenlichtverhaltens nicht von der Prämisse einer unterschiedlichen Vergütung beeinflusst ist?


Das braune ist das neue (links), das blau-grüne das alte.
Ich habe erst die Unterschiede im Gegenlicht und Kontrast bemerkt (bewusst Manual gleich belichtet) und mir dann die Vergütung angeschaut.

@Zackspeed
Das für HD der Prozess einfacher sein soll, haber ich im INet gelesen. Muss aber mal suchen wo.

_________________
Gruß
Rüdiger

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
matthis
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 26.05.2006
Beiträge: 4095
Wohnort: Basel

Kamera: a9, PEN-F, KP
Zubehör: 214377


micronesia.gif
BeitragVerfasst am: 24. Sep. 2013, 23:50    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Rüdiger » hat folgendes geschrieben:
« matthis » hat folgendes geschrieben:
Ich wollte damit sagen, dass man aus der Farbe der Reflexionen nicht darauf schliessen kann, dass die Vergütung unterschiedlich ist. Ich habe u.a. zwei FA*24, deren Vergütung unterschiedlich schimmert, und ein Ende 2010 in den Verkehr gebrachtes DA18-135 mit Seriennummer 4096402, dessen Vergütung ähnlich grün-violett schimmert wie Dein neues.

Ich empfinde mein DA18-135 als sehr wenig gegenlichtempfindlich, erst recht für ein Superzoom.

Bist Du sicher, dass Dein Test des Gegenlichtverhaltens nicht von der Prämisse einer unterschiedlichen Vergütung beeinflusst ist?


Das braune ist das neue (links), das blau-grüne das alte.
Ich habe erst die Unterschiede im Gegenlicht und Kontrast bemerkt (bewusst Manual gleich belichtet) und mir dann die Vergütung angeschaut.


Ja, eben, mein altes sieht so aus wie das linke, neue.
Vielleicht ist die Vergütung ja tatsächlich geändert worden. Aber ich glaube nicht, dass man das anhand der Farbe der Reflexionen sehen kann.

_________________
uǝzɹǝnʇs ʇɥɔıu

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 50
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18404





blank.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 11:37    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich kann dir bei alten Minolta Optiken sogar anhand der Farbe und Reflexion sogar sagen welche Ausführungen die Leica Vergütung bekommen haben.
Vergütungen sehen zumindest in der Regel immer identisch aus,wenn überhaupt mit kleinsten Abweichungen.
Wenn der Unterschied so groß ist wie oben gezeigt,handelt es sich um eine andere Rezeptur,kann an anderen GlasSorten liegen oder aber die Vergütung wurde einfach optimiert.
Hab das bei allen Herstellern über die Jahre immer mal beobachten können,zuletzt häufig bei Canon und den consumerlinsen.
Kit und 18-135.
Gruß Andy

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 53
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 17145
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 14:16    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mein DA 18-135 hat auch eher eine grünlich wirkende Entspiegelung -- muss eines der ersten Charge sein, hab ich mit der einer der ersten "perlenfreien" K-5 im Kit gekauft.
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
TreckyHolger
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus



Geschlecht:  Alter: 55
Mitglied seit: 19.12.2012
Beiträge: 40
Wohnort: Nordhorn

Kamera: Pentax K-30/Fuji X10
Zubehör: Sigma 17-50 / DA 18-135 / Tamron 70-200 / Metz 48 AF 1 /


germany.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 14:16    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Rüdiger » hat folgendes geschrieben:

Ich habe das alte Objektiv nicht mehr, mal sehen ob ich noch Bilder finde, ich habe sie meist gleich gelöscht.


2,5 Jahre war das DA18-135 dein meist genutztes Objektiv!
Und jetzt mußt du Bilder davon suchen, weil du fast alle gelöscht hast? Question

Gruß Holger

_________________
Kleine Auswahl meiner Bilder https://www.dropbox.com/sh/88w11n7mcivd01e/llVvpnxvWx/Forum

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdiger
Ist immer hier
Ist immer hier




Mitglied seit: 30.03.2003
Beiträge: 1189
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Kamera: K10D, *istD, 330GS, MZ-S, LX
Zubehör: Diverse Objektive, Blitze ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 14:55    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« TreckyHolger » hat folgendes geschrieben:
« Rüdiger » hat folgendes geschrieben:

Ich habe das alte Objektiv nicht mehr, mal sehen ob ich noch Bilder finde, ich habe sie meist gleich gelöscht.


2,5 Jahre war das DA18-135 dein meist genutztes Objektiv!
Und jetzt mußt du Bilder davon suchen, weil du fast alle gelöscht hast? Question

Gruß Holger


Ich habe mit beiden Objektive unter gleichen Bedingungen Testscenen fotografiert. Also nichts zum aufheben, sondern um zu entscheiden, welches besser ist und welches ich behalten will.
Ich kann Dir tausende Bilder von meinen alten 18-135 schicken, daran siehst Du aber nicht, ob das neue besser ist.

_________________
Gruß
Rüdiger

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
TreckyHolger
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus



Geschlecht:  Alter: 55
Mitglied seit: 19.12.2012
Beiträge: 40
Wohnort: Nordhorn

Kamera: Pentax K-30/Fuji X10
Zubehör: Sigma 17-50 / DA 18-135 / Tamron 70-200 / Metz 48 AF 1 /


germany.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 15:49    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ups, da hatte ich wohl einen Gedankenfehler
_________________
Kleine Auswahl meiner Bilder https://www.dropbox.com/sh/88w11n7mcivd01e/llVvpnxvWx/Forum

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Sirius
Lebt hier
Lebt hier



Geschlecht:  Alter: 71
Mitglied seit: 02.03.2004
Beiträge: 3126
Wohnort: Schleswig-Holstein

Kamera: K-3II


germany.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 17:51    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Eine gute Vergütung gibt's hier zu sehen:
http://www.bodensee-sternwarte.de/die-ausruestung/fujinon-16x70-fmt-sx.html

_________________
Gruß Sirius

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
mc5
Eulenspiegel
Eulenspiegel




Mitglied seit: 27.02.2008
Beiträge: 12471
Wohnort: Nymphenburg

Kamera: gehobene halbwertszeit
Zubehör: dazu passend


blank.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 18:07    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« matthis » hat folgendes geschrieben:
Die Farbe der Vergütung variiert manchmal von Exemplar zu Exemplar. Das sind geringe Varianzen der Schichtdicken, die die Farbgebung der Reflexionen ausmachen und auf die Qualität der Vergütung keinen Einfluss haben.


mit verlaub - aber als varianz der schichtdicke sagt mir eher dass der produktionsprozess wohl etwas lax gehandhabt wird.

bei objektiven anderer hersteller ist mir das noch nicht aufgefallen.

_________________
http://www.flickr.com/photos/mc5
zeigt mir ein bild das durch einen rahmen gewinnt, und ich zeige euch ein dürftiges bild
bearbeitung meiner fotos bitte nur nach meiner ausdrücklichen zustimmung.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 53
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 17145
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 18:09    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Sirius » hat folgendes geschrieben:


Was es nicht alles gibt ... Surprised

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
matthis
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 26.05.2006
Beiträge: 4095
Wohnort: Basel

Kamera: a9, PEN-F, KP
Zubehör: 214377


micronesia.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 20:18    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« mc5 » hat folgendes geschrieben:
mit verlaub - aber als varianz der schichtdicke sagt mir eher dass der produktionsprozess wohl etwas lax gehandhabt wird.

bei objektiven anderer hersteller ist mir das noch nicht aufgefallen.


Ist aber so. Ich habe hier auch noch zwei Sigmas 30 DN, die geringe Unterschiede in der Vergütung zeigen.

Warum das Ganze bedeutungslos ist, ist hier gut erklärt:
http://www.juelich-bonn.com/jForum/read.php?9,8701,8704#msg-8704

_________________
uǝzɹǝnʇs ʇɥɔıu

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
mc5
Eulenspiegel
Eulenspiegel




Mitglied seit: 27.02.2008
Beiträge: 12471
Wohnort: Nymphenburg

Kamera: gehobene halbwertszeit
Zubehör: dazu passend


blank.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 20:39    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

und weil ein herr Walter E. Schön das in einem internetforum so erklärt, ist das so.

alles klar (;

_________________
http://www.flickr.com/photos/mc5
zeigt mir ein bild das durch einen rahmen gewinnt, und ich zeige euch ein dürftiges bild
bearbeitung meiner fotos bitte nur nach meiner ausdrücklichen zustimmung.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
matthis
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 26.05.2006
Beiträge: 4095
Wohnort: Basel

Kamera: a9, PEN-F, KP
Zubehör: 214377


micronesia.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 21:27    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« mc5 » hat folgendes geschrieben:
und weil ein herr Walter E. Schön das in einem internetforum so erklärt, ist das so.

alles klar (;


Medienkompetenz hilft.

_________________
uǝzɹǝnʇs ʇɥɔıu

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdiger
Ist immer hier
Ist immer hier




Mitglied seit: 30.03.2003
Beiträge: 1189
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Kamera: K10D, *istD, 330GS, MZ-S, LX
Zubehör: Diverse Objektive, Blitze ...


blank.gif
BeitragVerfasst am: 25. Sep. 2013, 22:27    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

So,
nun zwei Bildbespiele, die ich noch nicht gelöscht hatte. Erstes Bild immer altes Objektiv, 2 neues.

1. mit Sonne im Bild,
Man beachte das Gartentor und die Hecke
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


2. Sonne nicht im Bild, kommt von der linken Seite
man beachte den Busch rechts, der auf dem ersten Bild milchig ist.
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.

_________________
Gruß
Rüdiger

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.1772s (PHP: 53% - SQL: 47%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]