Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - PENTAX-DA AF-KONVERTER 1,4x + Flu Card im Kurztest
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 PENTAX-DA AF-KONVERTER 1,4x + Flu Card im Kurztest

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Iramis
VIP
VIP



Geschlecht:  Alter: 33
Mitglied seit: 30.12.2011
Beiträge: 306
Wohnort: Berlins Speckgürtel

Kamera: Pentax K-3, K-7 und K-r in weiss :-D
Zubehör: Zwei Sternchen und n bissl mehr


blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 20:34    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Soo liebe Leute. Da es euch sicherlich sehr unter den Fingernägeln brennt, endlich Bilder zu sehen, hab ich mich mal nen Moment hingesetzt und einige Bilder hochgeladen.

Alle Bilder sind mit der K-3, dem 1,4er Konverter und dem DA*300 4,0 gemacht. Ob mit oder ohne angenagelten Konverter seht ihr an der Brennweite..... Bei den meisten Bildern habe ich mich dazu entschlossen, ein Gesamtbild und einen Crop zu zeigen. Desweiteren sind alle Bilder aus den Raw's entwickelte und zurechtgeschnittene jpg's ohne jegliche Bearbeitung in Lightroom, es sei denn, es steht was anderes direkt zum Bild.
Also mal los.

Durch dir schön kompakte Bauweise trägt der Konverter kaum auf, das Handling mit dem 300er ist nahezu identisch wie ohne die bauliche Verlänergung.
1: 300mm, 1/200, Iso 400, f/5,0
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Firt shots. Das Wetter war gelinde gesagt suboptimal, um durchweg eine wirklich schöne Belichtungszeit bei moderaten Isowerten zu erhalten. Manchmal hat es aber gut geklappt.
2: 420mm, 1/640, Iso 320, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


3a: 420mm, 1/640, Iso 1000, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


3b:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Zacki will den Konverter wieder haben.... aber nix is.
4a: 420mm, 1/640, Iso 320, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


4b:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Über CA's braucht sich auch keiner beschweren....!!
5a: 420mm, 1/400, Iso 320, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


5b:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Kleine Details werden durch den Konverter nicht verschluckt... So habe ich mir das vorgestellt
6a: 420mm, 1/500, Iso 250, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


6b:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


An der Naheinstellgrenze funktioniert auch alles bestens. Der Verwendung des langen Teles als Schmetterlings- oder Libellenobjektives steht also weiterhin nichts im Wege.
7: 420mm, 1/250, Iso 1600, f/7,1
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Hier nochmal eine Harte Kante..... CA's sind absolut Mangelware! Die Knackigkeit ist super gegeben!
8a: 420mm, 1/400, Iso 640, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


8b:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Hier habe ich Lightroom mal auf die Schnelle bemüht, die Kanten noch sauberer darzustellen....
8c:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Und das letzte Bild hat mich dann absolut von der Qualität der Kombi überzeugt!!! Die Detailtreue hat mich auf diesem Bild echt von den Socken gehauen!
9a: 420mm, 1/1000, Iso 2500, f/5,6
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


9b:
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Einige Motive habe ich mir beim Ausprobieren noch rausgesucht, um einen direkten Vergleich mit und ohne Konverter anstellen zu können, aber ich habe leider erst zuhause bemerkt, dass ich verpennt habe, die jeweiligen Belichtungseinstellungen auch auf vergleichbarem Niveau einzustellen . Ein Vergleich Iso200 vs. Iso800 ist meiner Meinung nach nicht wirklich aussagekräftig...

Daher kann ich nur einen wirklichen Vergleich liefern:
der hinkt zwar noch in wenig, aber besser als gar keiner.
Die Ausschnitte sind so gewählt, das in beiden Fällen ein nahezu gleiches Bild entsteht. Bild A ist ein 100%Crop, Bild B demnach etwas weniger.
A: 300mm, 1/1000, Iso 200, f/4,0
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


B: 420mm, 1/250, Iso 100, f/6,3
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Insgesamt macht das Arbeiten mit dem Telekonverter viel Freude. Das freihändige Führen von 420mm Brennweite erfordert schon eine gewisse Präzision, aber mit etwas Übung ist das gut machbar.
Die kleinen AF-Felder der K-3 machen sich hier sehr sehr bemerkbar. Auch das Übergeben an die Hilfsfokuspunkte im AF-C funktioniert an der K-3 sehr sauber, was ein Nachführen auf z.B. wie in diesem Fall die Möwen deutlich einfacher gestaltet. Ich hatte nicht ein einziges Mal das tötliche durchnudeln des gesamten Fokusbereiches. Zacki hatte damit jedoch ein mal Probleme.
Alles in Allem werde ich wohl den Telekonverter sofort erwerben, wenn er in der Vitrine steht und mein Budget es zulässt!!

Jetzt zur Flu-Card.

Aber hallo, ist das Teil geil.
Wie sie funktionieren soll, habt ihr alle schon gelesen, wie das ganze bedient wird auch, also werde ich das hier nicht nochmals wiederholen. Ich kann nur sagen, dass es so funktioniert, wie es soll. Und das sogar erstaunlich gut.
Am Anfang hatten wir noch ein paar Momente, in denen wir überlegten, warum das so ist und dieses so. Aber nach einigen Versuchen haben wir rasch geschnallt, was das Teil von uns will und welcher Button wofür zu gebrauchen ist. Und das auch vollkommen ohne Bedienungsanleitung.
Was wir am Testtag nicht herausgefunden haben ist, wie bzw. ob es möglich ist, verschiedene Auslöseverhalten der Kamera über die Flu anzusteuern. Also Serienbild, Spiegelvorauslösung, Belichtungsreihen usw. Wenn wir den entsprechenden Modus in der Kamera einstellten, hat die Flu-Browser-Software gemeckert "bitte auf Single-shot einstellen". Vielleicht kommt da ja noch was...??
Das Teil ist auf jeden Fall ein nettes Gimmick. Mit sicherheit wird es kaum jemand wirklich "brauchen" aber coll finde ich es definitiv!!!
Die Übertragung der Bilder auf das Bediengerät (Sei es nun ein Tablet, ein Smartphone oder ein PC bzw. Mac) hat auf Anhieb reibungslos funktioniert. Verkleinerungen können dabei natürlich im Vorfeld in der Kamera vorgenommen werden, um die Datenmenge klein zu halten.
Wer mal schnell ein Bild aus der Kamera mit dem Handy verschicken will ist mit der Flu bestens beraten!!
Wer seine Kamera aus der Ferne unbemerkt steuern will ist mit der Flu bestens beraten
Wer seine Kamera an schwer oder gar nicht zugänglichen Positionen austellen will, ist mit der Flu bestens beraten.
Wer mit seiner Kamera Fotos im Heimstudio macht und die Bilder sofort auf dem Rechner sehen will (Produktbilder, Stillleben, oder Shootings) ist mit der Flu bestens beraten.

Für uns war der Kurztrip nach Hamburg ein super Tag. Danke an Pentax Hamburg für die Gelegenheit, den sensationellen Telekonverter und die geniale FLU-Card testen zu dürfen. Danke Danke Danke.
Ich persönlich werde mir beide Produkte definitiv kaufen und Spass damit haben!

Wenn ihr noch weitere Fragen habt..... nur zu!
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Uliwin
Foren-Jeck
Foren-Jeck



Geschlecht:  Alter: 64
Mitglied seit: 08.01.2008
Beiträge: 21378
Wohnort: Köln

Kamera: K-3II


blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 20:56    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ui Daumen hoch
_________________
Uli
Kamera: 1.000 Euro - EBV: 100 Euro - Sehen können: Unbezahlbar

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Henning
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 03.10.2003
Beiträge: 7990
Wohnort: bei Herborn

Kamera: K1, K3II, K20D, *istD, Super A, Canon A80, A590
Zubehör: Objektive von 8-400mm, Scanner, u.v.m.


germany.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 21:17    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« zackspeed » hat folgendes geschrieben:
Erstmal stimmt der Brennweitenbereich nicht und ich wage stark zu bezweifeln das es 4,0 durchgehend bekommt.
Wer will das bezahlen.

inline-igel selbstverständlich Mr. Green

_________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben, als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein - Funkausstellung Berlin 1930

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Zuseher
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende




Mitglied seit: 03.06.2004
Beiträge: 8130





blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 21:20    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sauber, also die Bildbeispiele.
Und das bei dem trüben Lichtverhältnissen, wenn dann auch noch die Sonne etwas Mikrokontrast zaubert, wird es noch besser.

Die ewige Schwangerschft wird doch nicht ein hübsches Kind geboren haben?

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
vAsberg
Ist immer hier
Ist immer hier



Geschlecht:  Alter: 72
Mitglied seit: 25.05.2007
Beiträge: 1334
Wohnort: nördl. v. HH

Kamera: K5, K3
Zubehör: genügend


blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 21:23    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin,

@Iramis + Zacky: danke für den Kurztest von Konv. + FluCard !

Werde ich mir beides kaufen. Obwohl ich bei der FluCard noch etwas skeptisch bin.
Die Leistung des Konverters sieht doch anständig aus Daumen hoch

Gruß

_________________
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, dann war es auch noch nicht das Ende.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
tcom
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 47
Mitglied seit: 13.02.2008
Beiträge: 3956
Wohnort: Genfersee




switzerland.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 21:35    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für den Kurztest des Konverters. Ich will hoffen, dass der Konverter tatsächlich wie erwartet geliefert werden kann. Anfangs April steht eine Reise an wo ich diesen Konverter gut brauchen könnte...
_________________
Gruss
Dominique

International Press Association
http://ipaimpress.com/author/dominique/

http://www.ByDoms.com
http://www.flickr.com/photos/dschreckling

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7773


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 21:53    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Auch vielen Dank für die Test und Bilder.
Das sagt schon ne ganze Menge Gutes aus.

Die Frage nach den optischen Unterschieden zwischen AF 1.7x und dem DA 1.4x kann ich mir aber nicht verkneifen.
Wie es im Kurztest ausschaut ist der neue mindestens gleichauf, eher besser.
Vielleicht kann demnächst mal jemand mit den beiden rumspielen und uns seine Erfahrung kund tun.

_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t


Zuletzt bearbeitet von pixel4corn am 06. Feb. 2014, 22:13, insgesamt einmal bearbeitet

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 47
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18257





blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 22:05    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nun ja,mit dem 1,7er habe ich viel gemacht und auch Spaß gehabt.
Allerdings ist er sehr zickig, mag kein gegenlicht und schwankt von naja bis ziemlich gut,der neue ist einfach nur gut bis sehr gut,gegenlicht kein Thema.
Auch die Ca halten sich stark in Grenzen.
Zumindest am 300er.
Dann die Tatsache das man mit ihm nur das mittlere AF Feld nutzen kann,das nervt ungemein.
Dann jedes mal die Brennweite einstellen.
Bei mir is das Stück die nächste Investition Daumen hoch

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Henning
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 03.10.2003
Beiträge: 7990
Wohnort: bei Herborn

Kamera: K1, K3II, K20D, *istD, Super A, Canon A80, A590
Zubehör: Objektive von 8-400mm, Scanner, u.v.m.


germany.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 22:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

und wie gut funktioniert der 1.4x mit dem DA* 60-250 ?
_________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben, als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein - Funkausstellung Berlin 1930

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
inline-igel
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 60
Mitglied seit: 18.09.2004
Beiträge: 9641
Wohnort: 64xxx Südhessen (DA)

Kamera: *istDs - K5IIs, D750, D7200, E-PL6
Zubehör: Glas von Nikon, Olympus, Pentax, Samyang, Sigma, Tamron und Tokina


seychelles.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 22:19    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Henning » hat folgendes geschrieben:
« zackspeed » hat folgendes geschrieben:
Erstmal stimmt der Brennweitenbereich nicht und ich wage stark zu bezweifeln das es 4,0 durchgehend bekommt.
Wer will das bezahlen.

inline-igel selbstverständlich Mr. Green


Wer hat so viel Kohle,
wer hat so viel Geld,
wer hat so viel Pinke-Pinke,
wer hat so viel Geld?


Ein Telezoom, das qualitativ oberhalb des "Bigmas" angesiedelt ist, kostet nun mal etwas Kleingeld.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Wildlife
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 16.09.2004
Beiträge: 4497
Wohnort: Jenseits von Afrika

Kamera: einige gute Werkzeuge
Zubehör: mehr als ich tragen kann


germany.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 22:40    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ein hochwertiges 150-400mm F4,0 darf ohne weiteres den Preis und das Gewicht eines 300mm F2,8 haben, evtl. sogar in beiden Punkten etwas mehr.
Das wäre durchaus gerechtfertigt und für mich auch okay.

Wildlife

_________________
Das Motiv vor der Kamera und der Mensch hinter der Kamera sind wichtige Voraussetzungen für das Gelingen einer Aufnahme - eine gute PENTAX dazwischen erhöht den Spaßfaktor bei der fotografischen Arbeit!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 47
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18257





blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 23:24    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Henning » hat folgendes geschrieben:
und wie gut funktioniert der 1.4x mit dem DA* 60-250 ?


Diese Kombi hat heute in Hamburg die Runde gemacht,oder gestern.
Auch ein gemeinsamer Kumpel von Pentax und mir,ebenfalls im Handel.
Fotoladen Collonaden Daumen hoch
Hab Bilder bei Facebook gesehen Daumen hoch
Scheinbar genauso sauber nutzbar wie beim 300er

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13106
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 23:29    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Bilder schauen recht gut aus!

Natürlich ist ein 1,4x-TK kein 1,7x und die erste Beigeisterung verblendet etwas ... aber sie wird wohl auch anhalten, denn besonders die Vergütung und das unkompliziertere Handling werden wohl dauerhaft Gefallen finden.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 47
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18257





blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 23:39    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das was der 1,7er mehr hatte,hat der 1,4er mehr an BQ und Leistung.
Klar hätte Pentax auch nen 1,7er machen könen,wäre aber wieder fetter und aufwendiger bei der Leistung.
Sollen lieber noch nen 2,0er machen später,für die ganz schlimmen Mr. Green

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
ossy59
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  Alter: 60
Mitglied seit: 05.08.2006
Beiträge: 686
Wohnort: 67227 FT

Kamera: K1-S2-3-50-S1-30-30-01-5-r-7-x-20-200-10GP-10-100,*istDs,Z-50P-10,MZ3-5n-5,SFX-SFXn,P30,ME-Super
Zubehör: wilde Mischung aus MF+AF: 10 bis 500mm


blank.gif
BeitragVerfasst am: 06. Feb. 2014, 23:41    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Erst Mal vielen Dank an die zwei Vortester für die umfangreichen Infos. Daumen hoch
« pixel4corn » hat folgendes geschrieben:
Die Frage nach den optischen Unterschieden zwischen AF 1.7x und dem DA 1.4x kann ich mir aber nicht verkneifen.
Wie es im Kurztest ausschaut ist der neue mindestens gleichauf, eher besser.
Vielleicht kann demnächst mal jemand mit den beiden rumspielen und uns seine Erfahrung kund tun.

Genau das interessiert mich auch, und bin echt gespannt auf (hoffentlich) Vergleichsfotos.
Die angesprochenen CA-Probleme des 1,7x hatte ich weder mit DA 4/300, noch mit 2,8/50-135 beobachtet.
Af 1,7x und Sigma 2,8/70-200 II harmonierten nicht so recht.
Von daher wäre die Kombi DA 1,4x + 70-200 recht interessant ...

Wenn der neue 1,4x + 4/300 besser sein sollte als mit 1,7x, also mit der K-3 noch etwas mehr crop erlaubt, dann wäre ich endlich auch im Telebereich absolut glücklich. Smile

_________________
Gruß
Ossy

@ Flickr, PPG

Pentax-Objektive bei ebay seit 2005 ...

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenSkype Name    
inline-igel
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  Alter: 60
Mitglied seit: 18.09.2004
Beiträge: 9641
Wohnort: 64xxx Südhessen (DA)

Kamera: *istDs - K5IIs, D750, D7200, E-PL6
Zubehör: Glas von Nikon, Olympus, Pentax, Samyang, Sigma, Tamron und Tokina


seychelles.gif
BeitragVerfasst am: 07. Feb. 2014, 08:32    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Wildlife » hat folgendes geschrieben:
Ein hochwertiges 150-400mm F4,0 darf ohne weiteres den Preis und das Gewicht eines 300mm F2,8 haben, evtl. sogar in beiden Punkten etwas mehr.
Das wäre durchaus gerechtfertigt und für mich auch okay.

Ricoh soll sich mit Sigma abstimmen, dass die das 120-300mm/F2.8 für's Pentaxbajonett bringen. Dann nach dem 1,4fach TC evtl. noch ein 2fach Konverter und die Tierfotografenfraktion ist mehr als zufrieden!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
artur_pnav
VIP
VIP




Mitglied seit: 02.04.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin

Kamera: K-x, K-5IIs, K-645D


germany.gif
BeitragVerfasst am: 07. Feb. 2014, 08:33    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Herzlich Danke für die informativen Reiseberichte von der ersten Begegnung mit dem lang erwarteten Zubehör. Die K-3 selbst ist nun schon selbstverständlich offenbar. Bemerkenswert, wie gut Kamera und Beilagen offensichtlich aufeinander abgestimmt entwickelt wurden.

Nun bewährt sich das in vielen Jahren aufgebaute Vertrauensverhältnis der Akteure. Denn so etwas ist für alle Seiten nicht ganz einfach. Da ist schon Urteilsvermögen der Erstbenutzer gefragt, einordnen können, was wirklich wichtig ist, Verständnis für weniger Wichtiges, eventuell noch nicht ganz Fertiges, eine Bereitschaft, situationsbedingte Schwächen abzuwägen. Dazwischen einen Weg zu finden, der die Interessen der Foristen und möglichen Käufer einbezieht – Chapeau, das ist hier gelungen.

Gut geschrieben, vorbildlich illustriert, widrige Lichtbedingungen gekonnt für einen ersten Stresstest genutzt und ein paar seltene Einblicke in die Stimmung vor Ort.

Gruß
artur

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Austro-Diesel
Stil*ist
Stil*ist



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 29.03.2005
Beiträge: 13106
Wohnort: Raum Baden (bei Wien)

Kamera: Pentax K-1
Zubehör: Metz 58 AF1-P, alles Feine von 15 bis 450 mm


austria.gif
BeitragVerfasst am: 07. Feb. 2014, 08:36    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mal zum Thema Flu-Card: Hast du, zacky, mal die Funktionen im Sinne von "Studioarbeit" angetestet? Also Fokuslage manuell per Funk in bisserl verschieben, Schärfe- und Belichtungskontrolle am Tablett/Handy? Wie glücklich sind diese Dinge gelöst?

Mit der Eye-Fi X2 Pro komm ich ja sehr gut zurecht, in der K-3 absolut reibungslos, aber diese Funktionalität des Tetherings fehlt halt da und dort.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
zackspeed
Foren-Junkie
Foren-Junkie



Geschlecht:  Alter: 47
Mitglied seit: 04.11.2007
Beiträge: 18257





blank.gif
BeitragVerfasst am: 07. Feb. 2014, 09:26    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin moin,also per Touchscreen kann gut fokussiert werden.
Drückt man auf ab tut sich die komplette Blendenreihe auf,bei tv die komplette zahlenreihe.
Bei Kamera schwenks gibt es kein großes Nachziehen oder schwabbelbilder.
Wir haben nur noch nicht die Serienauslösung aktiviert bekommen,so ganz fertig schien mir das noch nicht.
Auch hatte mein Handy noch nen schwarzes Sucherbild.
Würde aber sagen,für mobile Studios ziemlich Geil,vor allem bei kleinem Gepäck.
Denke solltest Du auf jeden Fall testen obs gut für dich ist.
Zur Not Karte zurück geben.

_________________
Ein Fotografie-Forum ist ein Ort im Internet, an dem Leute die keine Fotos machen, Erfahrungen über Ausrüstung verbreiten, die sie nicht besitzen.

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Pentax Point Berlin
https://www.fotomax.de/home_berlin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Sinister
Ist häufig hier
Ist häufig hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 14.04.2008
Beiträge: 147
Wohnort: Berlin

Kamera: Pentax K-5


germany.gif
BeitragVerfasst am: 07. Feb. 2014, 10:57    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Habt ihr die Dinger auch mal in eine K5 gesteckt? Weil so vorbereitend könnte man die Flu sich ja zulegen Very Happy
Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.5486s (PHP: 30% - SQL: 70%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]