Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - K-5 + Metz Automatikblitzen auf 2. Verschlussvorhang?
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 K-5 + Metz Automatikblitzen auf 2. Verschlussvorhang?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 20. Nov. 2010, 13:41    K-5 + Metz Automatikblitzen auf 2. Verschlussvorhang?  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mit der K20D hat es immer funktioniert, den Blitz auf A und REAR zu stellen und alles hat funktioniert wie man sich das vorstellt. Mache ich dasselbe jetzt mit der K-5 (Firmware 1.01, Metz 58 AF-1 1.1) dann wird lange nachdem der Verschluß schon wieder zu ist geblitzt. Kann das jemand nachvollziehen?

P-TTL funktioniert normal.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Silver812
Ist regelmäßig hier
Ist regelmäßig hier



Geschlecht:  Alter: 43
Mitglied seit: 22.12.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Ruhrgebiet

Kamera: Pentax k100ds, K7, K5
Zubehör: meine Frau sagt "mehr als genug"


germany.gif
BeitragVerfasst am: 20. Nov. 2010, 21:51    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Habe es gerade ebenfalls ausprobiert: K-5 (Firmware 1.01, Metz 58 AF-1 1.1) Blitz auf A und Rear --> Bild unterbelichet, da Blitz viel zu spät.

Außerdem habe ich festgestellt, dass sowohl der Metz 58AF-1 als auch der Pentax 540 fgz ca. 1-1.7 Blenden im p-ttl-Modus überbelichten, wenn ich indirekt blitze. Bei direktem Blitz funktioniert p-ttl besser. Meine K-7 belichtet mMn mit beiden Blitzen allerdings sicherer.

Hast Du/ Ihr ähnliche Beobachtungen gemacht?

LG
Martin

_________________
Viele Grüße

Martin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7759


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 21. Nov. 2010, 14:04    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

K-5, Firmware 1.0; Metz 58 AF-1, V1.1.

Sowohl das zu späte Blitzen im A-Modus (mit Rear), sowie auch eine Überbelichtung bei indirektem Blitzen im P-TTL-Modus (ohne Rear) kann ich nachvollziehen - leider.

Pentax, was soll das? Crying or Very sad ich bin verunsichert.

_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Henning
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 03.10.2003
Beiträge: 7989
Wohnort: bei Herborn

Kamera: K1, K3II, K20D, *istD, Super A, Canon A80, A590
Zubehör: Objektive von 8-400mm, Scanner, u.v.m.


germany.gif
BeitragVerfasst am: 21. Nov. 2010, 14:49    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Silver812 » hat folgendes geschrieben:
Habe es gerade ebenfalls ausprobiert: K-5 (Firmware 1.01, Metz 58 AF-1 1.1) Blitz auf A und Rear --> Bild unterbelichet, da Blitz viel zu spät.

Außerdem habe ich festgestellt, dass sowohl der Metz 58AF-1 als auch der Pentax 540 fgz ca. 1-1.7 Blenden im p-ttl-Modus überbelichten, wenn ich indirekt blitze. Bei direktem Blitz funktioniert p-ttl besser. Meine K-7 belichtet mMn mit beiden Blitzen allerdings sicherer.

Hast Du/ Ihr ähnliche Beobachtungen gemacht?

LG
Martin

Auf Pentaxforums gibt's zwei Threads dazu:

http://www.pentaxforums.com/forums/pentax-k-5-forum/119808-k-5-flash.html


http://www.pentaxforums.com/forums/pentax-k-5-forum/119....2-days-old-k5-faulty.html

Gruß Henning

_________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben, als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein - Funkausstellung Berlin 1930

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Silver812
Ist regelmäßig hier
Ist regelmäßig hier



Geschlecht:  Alter: 43
Mitglied seit: 22.12.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Ruhrgebiet

Kamera: Pentax k100ds, K7, K5
Zubehör: meine Frau sagt "mehr als genug"


germany.gif
BeitragVerfasst am: 21. Nov. 2010, 15:08    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden



Danke. Habe beide durchgeschaut. Mein Fazit: Das Problem scheint häufiger auzutreten und Pentax arbeitet dran. Ich hoffe auf das nächste Firmware-update...

Das Blöde an der Sache ist ja, dass anscheinend keine Systematik in der Überbelichtung in p-ttl liegt. Mal passt es so, mal mit Korrektur am Blitz, mal -0.5, mal -1.5 (so wie halt auch in pentaxforums.com berichtet wird)

VG
Martin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 21. Nov. 2010, 15:25    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Überbelichtung bei indirektem Blitzen on P-TTL konnte ich mit dem Metz noch nicht beobachten, habe aber noch keine Tests mit dem Zweitreflektor gemacht.

Nachtrag: Also doch ich kann es schon beobachten, aber nur wenn ich den ISOs freien Lauf lasse. Aber dafür dürfte der Metz auch nicht ausgelegt sein. Manuell kann ich z.B nur ISO 6400 einstellen. Wenn ich die ISOs in einem üblichen Bereich 100-800 fixiere gibt's auch keine Überbelichtungen.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 14:56    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« Silver812 » hat folgendes geschrieben:
Habe es gerade ebenfalls ausprobiert: K-5 (Firmware 1.01, Metz 58 AF-1 1.1) Blitz auf A und Rear --> Bild unterbelichet, da Blitz viel zu spät.

Außerdem habe ich festgestellt, dass sowohl der Metz 58AF-1 als auch der Pentax 540 fgz [...]
Der 540-er kann doch auch A. Wie sieht es denn bei dem mit A und REAR aus?

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
pid
Lebt hier
Lebt hier



Geschlecht:  Alter: 54
Mitglied seit: 27.01.2010
Beiträge: 2439
Wohnort: Berlin

Kamera: K-1, K-5, K200 und einige alte Analoge
Zubehör: gutes Glas von Pentax


blank.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 17:11    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

bei A und Rear kommt der Blitz auch zu spät -> Unterbelichtung
Bei A normal knallt er volle Leistung raus _> fast weißes Bild, völlig überbelichtet.

Das Blitzproblem nervt gewaltig!

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
blende8
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 23.02.2005
Beiträge: 7659
Wohnort: Bremen

Kamera: K-1, K-5IIs
Zubehör: Photoshop


blank.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 17:44    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Könnte man evtl. den Titel ändern, da es ja anscheinend nicht auf Metz beschränkt ist?
Habs heute nur zufällig mal angeklickt.

Werde es heute abend mal testen mit dem 540er.

_________________
Wieland
PENTAX, mysterium quod absconditum fuit ...

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
dslr-rookie
VIP
VIP



Geschlecht:  
Mitglied seit: 09.09.2008
Beiträge: 319
Wohnort: Dresden

Kamera: diverse Pentax DSLR
Zubehör: so Einiges...


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 19:25    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Blitzen auf den zweiten Verschlußvorhang ist bei den Pentax-Blitzen nur bei TTL/P-TTL unterstützt. Siehe Handbuch AF-540 Seite 65 oder AF-360 Seite 62 und folgende.

Zum Metz habe ich auf die Schnelle nicht herausbekommen, ob das unterstützt wird. Beim Pentax-Blitz wird die Schalterstellung "rear" einfach ignoriert und trotzdem auf den ersten Vorhang geblitzt.

Gruß
Rookie

P.S. Habe es gerade gefunden: laut Bedienunganleitung Metz 58 AF-1 wird REAR auch in dessen A-Mode unterstützt.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 20:56    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die K20D habe ich jetzt schon verpackt, aber ich bilde mir doch ein, daß es früher richtig funktioniert hat und nicht einfach ignoriert wurde. Der Blitz zeigt REAR auch erst an wenn er mit der Kamera kommunizieren konnte.

(Deinen Nachsatz hatte ich überlesen, deutet ja auch darauf hin, daß es funktionieren sollte)

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Silver812
Ist regelmäßig hier
Ist regelmäßig hier



Geschlecht:  Alter: 43
Mitglied seit: 22.12.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Ruhrgebiet

Kamera: Pentax k100ds, K7, K5
Zubehör: meine Frau sagt "mehr als genug"


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 22:24    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hier von mir auch ein paar Fotos.
K-5, DA*16-50, Modus M, Mehrfeldmessung
Blende 4, 1/50s, ISO 400

1. 540fgz, p-ttl, direkt geblitzt
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


2. 540fgz, p-ttl, indirekt geblitzt
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


3. Metz 58 AF-1, p-ttl, direkt geblitzt
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


4. Metz 58 AF-1, p-ttl, indirekt geblitzt
Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.


Die indirekt geblitzten Bilder sind mMn etwa eine Blende überbelichtet. Reduktion der Belichtung um -1 am Blitz (Pentax und Metz) liefern korrekt belichtete Bilder. Meine K7 hat das sicherer hinbekommen.
Ich hoffe auf das Firmware-Update 1.02...

VG
Martin

Zuletzt bearbeitet von Silver812 am 22. Nov. 2010, 23:36, insgesamt einmal bearbeitet

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
sixtyeight
Lebt hier
Lebt hier



Geschlecht:  Alter: 51
Mitglied seit: 01.03.2005
Beiträge: 2515


Kamera: K-3 "Gunman"; K-7 "noise generator" & K-01 "the brick"


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 23:29    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

@ Silver

Da P-TTL auch die Belichtungsmessmethode (Mehrfeld, Integral oder Spot) berücksichtigt können bei so einem Motiv schon Unterschiede entstehen. Was war denn eingestellt?

Aber schön das es zur Zeit zumindest ein was gibt was die K-7 noch besser kann als die K-5, aber das wird sicher bald geändert.

_________________
bis denndenn... 68

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Silver812
Ist regelmäßig hier
Ist regelmäßig hier



Geschlecht:  Alter: 43
Mitglied seit: 22.12.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Ruhrgebiet

Kamera: Pentax k100ds, K7, K5
Zubehör: meine Frau sagt "mehr als genug"


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22. Nov. 2010, 23:38    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« sixtyeight » hat folgendes geschrieben:
@ Silver

Da P-TTL auch die Belichtungsmessmethode (Mehrfeld, Integral oder Spot) berücksichtigt können bei so einem Motiv schon Unterschiede entstehen. Was war denn eingestellt?


Habe oben noch "Mehrfeldmessung" hinzugefügt. Habe unabhängig davon aber vergleichbare Ergebnisse mit Integralmessung beobachtet.

Der Witz ist ja auch, dass diese Überbelichtungen nicht nur bei diesen Bildern erkennbar sind, sondern generell, bei allen indirekt geblitzten Fotos. Blöderweise mal stärker, mal weniger stark. Sonst wäre das Problem ja mit einer einfachen Blitzbelichtungskorrektur erledigt. Leider ist dem nicht so...

VG
Martin

_________________
Viele Grüße

Martin

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
pixel4corn
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende



Geschlecht:  
Mitglied seit: 06.01.2008
Beiträge: 7759


Kamera: K1, 2x K3, K5, K20D, K2DMD, MX, Super A FA 20-35/4.0
Zubehör: DA:10-17 12-24 *16-50 20-40 *50-135 *200 *300 560 1.4x DFA 150-450 FA:35/2 43/1.9 50/1.4 77/1.8


blank.gif
BeitragVerfasst am: 23. Nov. 2010, 10:35    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mittlerweile habe ich das Belichtungsverhalten (mit Metz 58-1) weiter getestet, im Vergleich zur K20/K10, auch mit zusätzlicher Kontrolle zweier Blitzbelis.
Nur hab ich leider weder Zeit noch Lust dutzende Fotos als Beleg einzustellen.
Die Vergleiche mit K20 und K10 bescheinigen der K-5 ein kaum nachvollziehbares Blitz-Belichtungsverhalten im P-TTL-Modus.
Beim indirekten Blitzen erfolgt so gut wie keine Motiv-abhägige Leistungssteuerung, so dass nahe Objekte (kleine Räume) überbelichtet und weiter entfernte Objekte (gößere Räume) unterbelichtet werden, immer verglichen mit dem Direktblitz.
Bei direktem Blitzen tendiert die K-5 zwar eher zur richtigen Belichtung (gegenüber der K20/K10, die zur Unterbelichtung neigen), streut aber ganz erheblich bei verschiedenen ISOs.
Auch eine Änderung der Arbeitsblende (natürlich im zulässigen Bereich) müsste besser ausgeglichen werden, die K20/K10 machen das.

Wenn man der K-5 die Leistungssteuerung entzieht und das den Blitz im A-Modus machen lässt, kommen deutlich bessere Ergebnisse heraus.

Nun glaube ich, dass Pentax ne dumpfe Ahnung von dem hat was sie da ausliefern, aber es nicht im Griff haben und ich fürchte, dass ein eventuelllllllles Update den Murks auch nicht zufriedenstellend regeln kann.
Ich lass mich aber allzu gern eines Besseren belehren.

Mit dem weiteren 'Rear-Fehler' zusammen kann man bei 1250,- € Invest schon bisserl stinkig werden.

Aber was reg ich mich auf; Pentax hat Recht wenn sie davon ausgehen, dass die high-ISO-K-5 weder Update noch überhaupt nen Blitz braucht

Und die, die es nicht glauben, legen bitte erst mal Geld aufn Tisch, überzeugen sich selbst und werden dann laut .

_________________
Gruß,
Rudolf


focus chart // C o l o r c h a r t

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
Tuttle
Lebt hier
Lebt hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 17.03.2008
Beiträge: 2478
Wohnort: Karlsruh

Kamera: X20, E-M 10 II
Zubehör: das Nötigste


germany.gif
BeitragVerfasst am: 23. Nov. 2010, 11:30    (Kein Titel)  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« sixtyeight » hat folgendes geschrieben:
@ Silver
Da P-TTL auch die Belichtungsmessmethode (Mehrfeld, Integral oder Spot) berücksichtigt können bei so einem Motiv schon Unterschiede entstehen.

Englische Anleitung Seite 188, Kapitel "Using P-TTL Auto Mode":
« Pentax » hat folgendes geschrieben:
The flash pre-flashes before the actual flash and confirms the subject (the distance, brightness, contrast, whether it is backlit, etc.) using the camera's 77-segment metering sensor.

_________________
Grüße
Torsten

"Wir sind Wissenschaftler, Sie und ich, Dr. Floyd. Unsere Regierungen sind Feinde ... wir sind es nicht." Dimitri Moisewitsch ("2010")

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
HankEr
Ist fast immer hier
Ist fast immer hier



Geschlecht:  
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 404


Kamera: P:K-5 K:HexAF N:V1
Zubehör: B:58 140 560 N5 O:10-17 18-55 20-40 24 28 28-75 35 43 50 70 105 200 10-30 18,5 30-110 32


blank.gif
BeitragVerfasst am: 22. Feb. 2011, 20:52    Re: K-5 + Metz Automatikblitzen auf 2. Verschlussvorhang?  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« HankEr » hat folgendes geschrieben:
Mit der K20D hat es immer funktioniert, den Blitz auf A und REAR zu stellen und alles hat funktioniert wie man sich das vorstellt. Mache ich dasselbe jetzt mit der K-5 (Firmware 1.01, Metz 58 AF-1 1.1) dann wird lange nachdem der Verschluß schon wieder zu ist geblitzt.


Mit der Metz Firmware 3.0 ist das Problem behoben.

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden    
M42
Lebt hier
Lebt hier



Alter: 46
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 1862


Kamera: *istDs, Kx0D
Zubehör: 10-xxx


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22. Feb. 2011, 21:22    Re: K-5 + Metz Automatikblitzen auf 2. Verschlussvorhang?  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

« HankEr » hat folgendes geschrieben:
« HankEr » hat folgendes geschrieben:
Mit der K20D hat es immer funktioniert, den Blitz auf A und REAR zu stellen und alles hat funktioniert wie man sich das vorstellt. Mache ich dasselbe jetzt mit der K-5 (Firmware 1.01, Metz 58 AF-1 1.1) dann wird lange nachdem der Verschluß schon wieder zu ist geblitzt.


Mit der Metz Firmware 3.0 ist das Problem behoben.

Es geht doch nichts über Updates Wink

_________________
Nach dem Foto ist vor dem Foto und 1800 Beiträge im DFN sind nix im Vergleich zum Bildzähler in meiner Kamera ... Man kann testen oder Bilder schießen - ich geh jedenfalls lieber raus und füttere meinen APS-C-Sensor mit Daten
Spoiler: 
Wink Image Very Happy

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 1.132s (PHP: 14% - SQL: 86%) | SQL queries: 43 | GZIP enabled | Debug off ]