Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/v241758/phpBB2/includes/page_header.php on line 514
DigitalFotoNetz.de :: Thema anzeigen - Alltags-Q
DigitalFotoNetz.de Foren-Übersicht
     DFN  •  Fanshop  •  DFN-Wiki  •  Kalender  •  FAQ  •  Forum  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  

-Anzeige-
AFA-Fotohandel

 Alltags-Q

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Uliwin
Foren-Jeck
Foren-Jeck



Geschlecht:  Alter: 64
Mitglied seit: 08.01.2008
Beiträge: 21447
Wohnort: Köln

Kamera: K-3II


blank.gif
BeitragVerfasst am: 12. Nov. 2011, 13:07    Alltags-Q  Antworten mit Zitat Nach oben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hatte die neue Pentax Q leider nur an paar Arbeitstagen, und konnte deshalb bestenfalls das Restlicht der Novembertage nutzen. Das Wetter spielte leider auch nicht mit, um oft genug knallige Bilder machen zu können. So blieb mir oft nur graues Herbstlicht oder künstliches, aber auch mal ein feiner Sonneuntergang. Alltag eben.

_____________________________________________________________
Abendlicher Domblick
Standard Zoom @14,8mm (82mmKB) ISO125 f4,5
starker Kontrast, hohe Farbsättigung, normale Schärfe

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Doch von Anfang an: Beim Auspacken wurde die erwartete Winzigkeit noch übertroffen, also unterboten. So klein hatte ich sie doch nicht erwartet. Für die Handhabung brauchte ich dann auch einige Zeit. Aber dann konnte ich die Q bequem halten und problemlos bedienen. Ein Muss ist eine Handschlaufe, denn am Handgelenk kann die Q ihren größten Trumpf ausspielen: ihre kompakten Ausmaße. Den Nackengurt könnte sich Pentax sparen. Am Hals und vor dem Bauch finde ich die Kleine deplatziert.

Dabei macht die Q einen ausgesprochen wertigen Eindruck. Die Verarbeitung ist vorzüglich. Das trifft nicht nur auf das Metallgehäuse zu, sondern auch auf die Kunststoffobjektive. Die fallen höchstens in ihrer plastiksilbernen Anmutung etwas ab.

_____________________________________________________________
Langzeitbelichtung
Standard Zoom @11,3mm (63mmKB) ISO200 f8 1/8s
starker Kontrast, hohe Farbsättigung, normale Schärfe

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Die Einstellräder rasten sauber, lassen sich aber auch ein wenig zu leicht bewegen, so dass sich gerne mal in der Jackentasche was verstellt. Die reichlich vorhandenen Knöpfe sind mit zarter Gewalt zu drücken, weil sie sich meistens plan zum Gehäuse befinden und einen starken Druckpunkt haben. Hier verstellt man nichts versehentlich. Weil sie zudem – gehäusegroßenbedingt – sehr klein sind und sehr nah beieinander liegen, muss man zur Bedienung immer hinsehen. Blindes Händeln ist mir während der 4 Tage Q-Testen nicht gelungen. Der Auslöser ist deutlich sensibler und lässt sich nach kurzer Eingewöhnung gut bedienen.

Fotografieren mit Monitor ist für mich eine Strafe. Mit ziemlich starker Gleitsichtbrille muss ich mich immer zwischen verkrampftem Blick durch den unteren Leseteil oder einem unkomfortablem Über-die-Brille-Gucken entscheiden. Mit der bekannten Sonnenproblematik bei Displays hatte ich dank schlechtem Wetter oder Dunkelheit nichts zu tun. Das ist aber ein bekannter Kritikpunkt sucherloser Kameras, den manchmal ein Schwenkmonitor und immer ein Sucher beheben. Beides würde natürlich mit deutlich größerem Gehäuse einhergehen. Ein optischer Aufstecksucher ist schon zu haben, doch ist der nur für das Standard Prime geeignet. Da würde ich mir einen guten elektronischen Sucher für alle Brennweiten wünschen.

_____________________________________________________________
Parkhaus
Standard Zoom @6,3mm (35mmKB) ISO125 f4
starker Kontrast, hohe Farbsättigung, normale Schärfe
leichte Korrekturen an Gradation und Belichtung

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Mit der Q am langen Arm durch Landschaft oder Stadt zu schlendern ist eine unauffällige Freude. Die Q wäre allzeit bereit für ein schnelles Bild, denn die Zeiten für AF und Auslösen sind ausreichend gering. Schade nur, dass die geringe Akkulaufzeit dazu zwingt, die automatische Abschaltung zu aktivieren. Und immer wieder muss man die Q für das nächste Foto einschalten. Dazu muss man wieder gucken, wo man drückt und die Einschaltprozedur laufen lassen. Das geschieht zwar schnell, aber eben nicht mehr spontan wie es etwa die K-5 durch kurzen Druck auf den Auslöser ermöglicht. So eine Möglichkeit würde der Q gut tun.

Einmal aktiv, weiß die Q mit ihren Qualitäten zu punkten. Die Handhabung ist grundsätzlich einwandfrei, nur wenn einer der Knöpfe (etwa für Belichtungskorrektur oder der grüne für AE-L) gebraucht wird, kommen Hingucken und Feinmotorik ins Spiel. Beides nervt schon etwas. Doch in den meisten meiner Aufnahmesituationen brauche ich beides nicht. Die Software steuert die Belichtung ist fast immer passend.

_____________________________________________________________
Cinedom
Standard Zoom @5mm (27mmKB) ISO640 f2,8
starker Kontrast, normale Farbsättigung, starke Schärfe
nur Verzeichnung korrigiert

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Die zahlreichen Motivprogramme und Digitalfilter habe ich mangels Interesse nicht genutzt. Für das eine reicht meine Erfahrung, und für das andere habe ich ein hervorragendes Programm und bei der Nachbearbeitung mehr Zeit und Muße als bei der Aufnahme. Wer die Funktionen nutzen will, findet hier aber reichlich Auswahl und – wichtig für Einsteiger – mit der reichen SCN-Auswahl auch Hilfe.

Auch die Bildqualität passt mir. Schärfe und Farben sind bei beiden Linsen auf hohem Niveau. Beide Standard-Objektive können auch mit ihrer Lichtstärke überzeugen. Offen lassen sich durchaus sichtbare Freistellungen erzeugen (auf die Blur Control gehe ich mangels ausreichender Erfahrung nicht weiter ein). Bei Verzeichnung hat nur das Standard Zoom im Weitwinkelbereich deutlich zugeschlagen. Die aktivierte Verzeichnungskorrektur zaubert die Tonne aber gründlich weg. Ansonsten sind Verzeichnungen nur selten korrekturbedürftig.

_____________________________________________________________
Madonna
Standard Prime 8,5mm (47mmKB) ISO400 f1,9 1/60s
normaler Kontrast, normale Farbsättigung, normale Schärfe
keine Nachbearbeitung

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Überraschend für mich war die doch recht hohe Bildqualität auch bei höheren ISO-Einstellungen. Selbst bei ISO 1600 sind die Ergebnisse oft auch ohne Nachbearbeitung sehenswert. Das konnte ich meiner schon sehr guten alten Kompakten (Canon G3) nicht antun. Die kann nur ISO-Bereich um 100-200 noch, dann aber sehr gut mithalten. Die hohe nutzbare Empfindlichkeit lässt zusammen mit dem bei Pentax gewohnt effektiven Verwacklungsschutz im Dunkeln und in Innenräumen noch viele Freihandaufnahmen zu.

_____________________________________________________________
Pieta
Standard Prime 8,5mm (47mmKB) ISO400 f1,9 1/60s
normaler Kontrast, normale Farbsättigung, normale Schärfe
nur Perspektive korrigiert

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Alles in Allem ist die Q eine solide Kamera für ambitionierte Fotografen mit dem Wunsch, Kompaktheit, Qualität und Ausbaufähigkeit zu vereinen. Zusätzlich zu den bereits angebotenen 5 Objektiven würden mir allenfalls ein Makro und ein Telezoom fehlen.

Einsatzbereich und Bildqualität sind auf hohem Niveau, das nicht nur für PC-Monitor und Großbildfernseher, sondern auch für Ausbelichtungen in größeren Fotobüchern geeignet ist. Wer sich mit dem fehlenden Sucher (außer für 19mm) arrangieren kann, hat ein tolles Gerät für fast alle Gelegenheiten.

_____________________________________________________________
Zufrieden
Standard Prime 8,5mm (47mmKB) ISO400 f1,9 1/60s
normaler Kontrast, normale Farbsättigung, normale Schärfe
keine Nachbearbeitung

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.



Meine Plus-Minus-Liste:
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Hohe und nutzbare Empfindlichkeit
+ Kompakte Maße und Gewichte
+ Große Auswahl an Einstellungen
- Akkulaufzeit zu kurz
- Nackengurt statt Handschlaufe
- kein Sucher als Monitorersatz
- Tastenbedienung nur mit spitzen Fingern


Für die Möglichkeit zum Testen danke ich PENTAX und dem DFN. Es war ein kurzes aber interessantes Vergnügen Daumen hoch


Hier noch weitere Bilder

_____________________________________________________________
Fensterlicht
Standard Zoom @14,8mm (82mmKB) ISO400 f5 -2LW
normaler Kontrast, normale Farbsättigung, normale Schärfe
keine Nachbearbeitung

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.




Gothaermorgen
Standard Zoom @6,6mm (36mmKB) ISO1600 f4 1/8s
normaler Kontrast, normale Farbsättigung, normale Schärfe
leichte Korrekturen bei Gradation und Perspektive/Verzeichnung

Image
Bitte auf das Bild klicken, um es in Originalgröße zu sehen.

_________________
Uli
Kamera: 1.000 Euro - EBV: 100 Euro - Sehen können: Unbezahlbar

Persönliche GalerieBenutzer-Profile anzeigen Private Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
-Anzeige-


DigitalFotoNetz-Startseite | Letzte Themen | Forenregeln anzeigen | Online-Fotoalbum | Fanshop | Impressum | Datenschutzerklärung

Monitor bitte kalibrieren.
Bitte die maximale Bildgröße von 800x800 Pixeln beachten!

Alle Cookies, die durch das Forum gesetzt wurden, löschen.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

all-inkl.com webhosting

[ Page generation time: 0.1473s (PHP: 59% - SQL: 41%) | SQL queries: 26 | GZIP enabled | Debug off ]